Croix de Gasperich

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Autobahnkreuz/Wartung/LU-A

Croix de Gasperich
A1 A3 A6 E25 E29 E44
Lage
Land: Luxemburg
Kantone: Distrikt Luxemburg
Koordinaten: 49° 34′ 36,3″ N, 6° 7′ 28,9″ O49.576746.1247Koordinaten: 49° 34′ 36,3″ N, 6° 7′ 28,9″ O

Das Croix de Gasperich, zu deutsch Gaspericher Kreuz, ist eine Autobahnkreuzung südlich von Luxemburg-Stadt in Luxemburg. Es stellt eine Verbindung zwischen drei von Luxemburgs sechs Autobahnen dar. In Ost-West-Richtung geht die aus Belgien kommende A6 in die nach Deutschland führende A1 über und wird dabei von der in Nord-Süd-Richtung verlaufenden A3, welche die Verbindung nach Frankreich darstellt, gekreuzt. Der Name der Autobahnkreuzung kommt von dem gleichnamigen Stadtteil von Luxemburg-Stadt, in dem die Kreuzung liegt.