Croker River

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Croker River
Vorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt

BW

DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ_fehlt
Lage Nunavut (Kanada)
Flusssystem Croker River
Ursprung Bluenose Lake
68° 42′ 41″ N, 119° 42′ 36″ W68.711468-119.710007557
Quellhöhe 557 m[1]
Mündung Amundsen Gulf69.3-119.316666666670Koordinaten: 69° 18′ 0″ N, 119° 19′ 0″ W
69° 18′ 0″ N, 119° 19′ 0″ W69.3-119.316666666670
Mündungshöhe mVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Höhenunterschied 557 m
Länge ca. 90 kmVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen

Vorlage:Infobox Fluss/BILD_fehlt

Der Croker River ist ein Fluss in der Polarregion im Westen der Kitikmeot-Region des kanadischen Territoriums Nunavut.

Es handelt sich um den größten Fluss zwischen der Darnley Bay (in den Nordwest-Territorien) und dem Coronation Gulf, welcher in den Amundsen Gulf mündet. Die durchschnittliche Flussbreite liegt bei 55 m.

Der Croker River hat seinen Ursprung im Bluenose Lake. Von dort fließt er nach Norden. Er durchfließt 8 km vor der Meeresküste eine Dolomit-Schlucht. Er erreicht schließlich seinen dreiecksförmigen Mündungsdelta 24 km östlich von Clifton Point.

Der Croker River wurde nach John Wilson Croker, der das Amt des Secretary to the Admiralty führte, benannt.[2]

Croker River (PIN 1BG) ist ein ehemaliger Standort der Distant Early Warning Line sowie ein gegenwärtiger Standort einer North Warning System-Einrichtung.[3]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Natural Resources Canada - The Atlas of Canada - Lakes
  2. Names and Their Histories: A Handbook of Historical Geography and Topographical Nomenclature, Isaac Taylor, Rivingtons, 1898, pg. 101
  3. Projects and Communities in the Database, ceaa-acee.gc.ca