Crown-Colony-Klasse

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Crown-Colony-Klasse
Die Fiji, erstes Schiff der Klasse

Die Fiji, erstes Schiff der Klasse

Schiffsdaten
Land Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich (Seekriegsflagge) Vereinigtes Königreich
Schiffsart Leichter Kreuzer
Gebaute Einheiten 11
Dienstzeit 1940 bis 1968
Schiffsmaße und Besatzung
Länge
169 m (Lüa)
Breite 18,9 m
Tiefgang max. 5,0 m
Verdrängung Standardverdrängung: 8.661 tn.l.
Max. Fiji-Gruppe: 10.725 tn.l.
Max. Ceylon-Gruppe: 10.840 tn.l.
 
Besatzung 730 Mann
Maschine
Maschine 4 ölgefeuerte Dampfkessel(Admirality-3-Trommel-Typ)
4 Parsons-Dampfturbinen mit Reduktionsgetriebe
Maschinen-
leistung
72.500 PS (53.324 kW)
Geschwindigkeit max. 32 kn (59 km/h)
Propeller ⌀ m
Bewaffnung

Fiji-Gruppe:

Ceylon-Gruppe:

  • 9 × Sk 15,2 cm L/50 Mk-XXIII (3 Drillingstürme Mk XXI)
  • 8 × Flak 10,2 cm L/45 (4 Doppellafetten Mk XIX)
  • 12 × Flak 4,0 cm Mk VIII (3 Vierlingslafetten Mk VII)
  • 6 × Torpedorohr Mk IX ⌀ 53,3 cm (2 Drillingssätze)
  • 2 × Supermarine Walrus (bis 1944)
Panzerung
  • Gürtel: 82 mm
  • Deck: 51 mm
  • Türme: 51 mm

Die Crown-Colony-Klasse war eine Klasse von elf Leichten Kreuzern, die nach Kronkolonien des Britischen Empires benannt waren. Die ersten acht werden zur Fiji-Unterklasse gezählt, die letzten drei in leicht modifizierter Bauweise zur Ceylon-Unterklasse.

Die Schiffe wurden entsprechend den durch das Washingtoner Flottenabkommen beschlossenen Beschränkungen gebaut und entsprachen somit der Begrenzung auf 10.000 Tonnen. Sie waren konzipiert als kleinere Version der Schiffe der Town-Klasse.

Sie waren während des Zweiten Weltkriegs und in den Nachkriegsjahren im Einsatz. Fiji und Trinidad wurden im Krieg versenkt, während Gambia und Uganda an Neuseeland bzw. Kanada abgetreten wurden. Ceylon und Newfoundland wurden an Peru verkauft, Nigeria an Indien. Die restlichen Schiffe wurden im Laufe der 1960er-Jahre außer Dienst gestellt, zuletzt die von Neuseeland an Großbritannien rückübertragene Gambia 1968.

Schiffe der Colony-Klasse[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Crown-Colony-Klasse – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien