Crusaders Newtownabbey Strikers

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Crusaders Newtownabbey Strikers FC ist ein nordirischer Frauenfußballverein aus Newtownabbey.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Verein wurde 1992 gegründet und gehört zu den erfolgreichsten Frauenfußballvereinen des Landes. Sie gewannen bisher sechsmal die Meisterschaft und bisher zweimal den nordirischen Pokal. Der Verein wurde als Newtownabbey Strikers FC als reiner Frauenfußballverein gegründet und schloss sich später den Verein Crusaders FC an. Dennoch blieb er ein reiner Frauenfußballverein, nahm aber den Zusatz Crusaders im Vereinsnamen mit auf.

Erfolge[Bearbeiten]

  • Premier League Championship: 2002, 2003, 2005, 2009, 2010, 2012
  • Irish Women's Cup: 2005, 2011 (Finale: 2009, 2010, 2012, 2013)

UEFA Women's Cup / UEFA Women's Champions League[Bearbeiten]

Wettbewerb Runde Gegner Spiel
UEFA Women's Cup 2003/04 2.Runde Gruppe 3 SchwedenSchweden Umea IK 0:15
TschechienTschechien SK Slavia Prag 0:3
RumänienRumänien FC Clujana Cluj 1:1
UEFA Women's Cup 2004/05 1.Runde Gruppe 7 SpanienSpanien Athletic Bilbao Ladies 3:10
RumänienRumänien FC Clujana Cluj 0:3
IsraelIsrael Maccabi Holon FC 2:2
UEFA Women's Cup 2006/07 Gruppe 3 OsterreichÖsterreich SV Neulengbach 1:5
PortugalPortugal SU 1º Dezembro 1:7
IslandIsland Breiðablik UBK 0:7
UEFA Women's Champions League 2010/11 Gruppe 7 in Ballymena SchottlandSchottland Glasgow City LFC 0:8
DeutschlandDeutschland FCR 2001 Duisburg 1:6
SlowakeiSlowakei SK Slovan Bratislava 0:1
UEFA Women's Champions League 2011/12 Gruppe 8 in Osijek WeissrusslandWeißrussland FC Bobruichanka 0:7
BulgarienBulgarien FC NSA Sofia 0:1
KroatienKroatien ŽNK Osijek 1:5
UEFA Women's Champions League 2013/14 Gruppe 3 in Belfast UkraineUkraine WFC Zhytlobud-1 Kharkiv 0:5
UngarnUngarn MTK Budapest FC 0:2
IrlandIrland Raheny United 1:2

Weblinks[Bearbeiten]