Cuneiform Records

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cuneiform Records
Aktive Jahre seit 1984
Gründer Steve Feigenbaum
Sitz Silver Spring
Website http://cuneiformrecords.com
Genre(s) Jazz, Fusion, Progressive Rock, Elektronische Musik

Cuneiform Records ist ein US-amerikanisches Plattenlabel. Es entstand 1984 aus dem Versandhandel Wayside Music in Silver Spring, den der Gründer Steve Feigenbaum seit 1980 führte.[1] Cuneiform hat sich auf (insbesondere experimentellere) Neu- und Wiederveröffentlichungen aus den Genres Jazz, Progressive Rock und Elektronische Musik spezialisiert.

Musiker und Bands[Bearbeiten]

Cuneiform verlegte oder verlegt u. a. Alben der folgenden Musiker und Bands:[2]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Label profile
  2. Cuneiform Recording Artists