Cunnamulla

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cunnamulla
Cunnamulla QLD.JPG
Cunnamulla Kriegsdenkmal
Staat: Australien Australien
Bundesstaat: Flag of Queensland.svg Queensland
Gegründet: 1868
Koordinaten: 28° 4′ S, 145° 41′ O-28.066666666667145.68333333333189Koordinaten: 28° 4′ S, 145° 41′ O
Höhe: 189 m
 
Einwohner: 1.194 (2011) [1]
 
Zeitzone: AEST (UTC+10)
Postleitzahl: 4490
LGA: Paroo Shire Council
Cunnamulla (Queensland)
Cunnamulla
Cunnamulla

Cunnamulla ist eine Stadt mit 1.194 Einwohnern im Südwesten des australischen Bundesstaat Queensland. Sie liegt 750 Kilometer westlich von Brisbane und 200 Kilometer südlich von Charleville (Queensland) am Warrego River. Die kleine Stadt liegt an der Kreuzung des Mitchell Highway und Balonne Highway. Cunnamulla ist der Verwaltungssitz des 47.617 km² großen Verwaltungsgebiets (LGA) Paroo Shire Council.

Der Name Cunnamulla bedeutet in der Sprache der Aborigines soviel wie längliches Stück Wasser oder auch großes Wasserloch.[2]

Geschichte[Bearbeiten]

Der erste Europäer war der Entdecker Thomas Mitchel der diese Gegend im Jahr 1846 auf der Suche nach einem Weg zum Golf von Carpentaria passierte.[2] Die ersten Ansiedlungen entstanden dann bereits etwa 10 Jahre später, aber erst nachdem der Entdecker William Landsborough 1862 nach Cunnamulla gekommen war, begann sich die Siedlung richtig zu entwickeln. 1868 wurde die Stadt vermessen und im gleichen Jahr ein Gerichtsgebäude errichtet. In den 1880er Jahren zogen zahlreiche Farmer in die Stadt, die fruchtbaren Ebenen und die zuverlässige Wasserversorgung durch den Warrego River machte das Gebiet ideal für die Schafzucht. Heute grasen etwa 2 Millionen Schafe in dieser Gegend.[2][3]

1879 erreichte die erste Kutsche aus Bourke die kleine Stadt, 1899 wurde sie dann an die Eisenbahn angeschlossen.

Verkehr[Bearbeiten]

Etwa 8 Kilometer nordwestlich von Cunnamulla liegt der kleine Regionalflughafen der Stadt, er wird von MacAir Airlines bedient.

Klima[Bearbeiten]

Monatliche Durchschnittstemperaturen und -niederschläge für CUNNAMULLA POST OFFICE - Höhe: 189 m von 1907 bis 2011
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Max. Temperatur (°C) 36,0 34,8 32,4 27,9 22,9 19,3 18,7 21,3 25,6 29,6 32,7 35,2 Ø 28
Min. Temperatur (°C) 22,2 21,7 18,8 14,1 9,8 6,8 5,7 7,1 10,7 14,8 18,1 20,7 Ø 14,2
Niederschlag (mm) 46,4 51,3 40,8 27,5 30,0 26,0 22,9 17,2 18,5 25,6 30,7 39,5 Σ 376,4
Regentage (d) 3,5 3,3 3,0 2,1 2,5 2,9 2,4 2,0 2,2 3,0 3,4 3,4 Σ 33,7
T
e
m
p
e
r
a
t
u
r
36,0
22,2
34,8
21,7
32,4
18,8
27,9
14,1
22,9
9,8
19,3
6,8
18,7
5,7
21,3
7,1
25,6
10,7
29,6
14,8
32,7
18,1
35,2
20,7
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
N
i
e
d
e
r
s
c
h
l
a
g
46,4
51,3
40,8
27,5
30,0
26,0
22,9
17,2
18,5
25,6
30,7
39,5
  Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Quelle: [4]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Australian Bureau of Statistics: Cunnamulla (Urban Centre/Locality) (Englisch) In: 2011 Census QuickStats. 28. März 2013. Abgerufen am 12. April 2014.
  2. a b c Cunnamulla - Queensland - Australia - Travel (englisch). In: Sydney Morning Herald, Fairfax Media, 8. Februar 2004. Abgerufen am 17. November 2011. 
  3. Cunnamulla - Gateway to the Paroo Shire, http://www.paroo.info. Abgerufen am 17. November 2011.
  4. Climate statistics for Australian locations (CUNNAMULLA POST OFFICE) (Englisch) Australian Government - Bureau of Meteorologie. Abgerufen am 6. Juni 2009.