Curling-Weltmeisterschaft der Damen 1983

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt die Curling-Weltmeisterschaft der Damen 1983. Für das Herrenturnier, siehe Curling-Weltmeisterschaft der Herren 1983.
Spielort: Moose Jaw, Saskatchewan, Kanada

Die Curling-Weltmeisterschaft der Damen 1983 (offiziell: Pioneer Life World Women’s Curling Championship 1983) war die 5. Austragung der Welttitelkämpfe im Curling der Damen. Das Turnier fand vom 4. bis 9. April des Jahres in der kanadischen Stadt Moose Jaw, Provinz Saskatchewan in der Moose Jaw Arena statt.

Im Finale setzte sich die Schweiz überlegen mit 18:3 gegen Norwegen durch und feierte nach 1979 ihren zweiten Gewinn des Titels.

Gespielt wurde ein Rundenturnier (Round Robin), was bedeutet, dass Jeder gegen jeden antritt.

Teilnehmende Nationen[Bearbeiten]

DanemarkDänemark Dänemark FrankreichFrankreich Frankreich ItalienItalien Italien KanadaKanada Kanada NorwegenNorwegen Norwegen

Hvidovre CC, Hvidovre
Fourth: Jane Bidstrup
Skip: Iben Larsen
Second: Marj-Brit Rejnholdt-Christiensen
Lead: Kirsten Hur

Mont d’Arbois CC, Megève
Fourth: Huguette Julien
Third: Agnes Mercier
Skip: Paulette Sulpice
Lead: Monique Tournier

Cortina CC, Cortina d’Ampezzo
Skip: Maria-Grazzia Constantini
Third: Ann Lacedelli
Second: Nella Alvera
Lead: Angela Constantini

Halifax CC, Halifax
Skip: Penny LaRocque
Third: Sharon Home
Second: Cathy Caudle
Lead: Pam Sanford

Trondheim CC, Trondheim
Skip: Eva Vanvik
Third: Åse Vanvik
Second: Alvhild Fugelmo
Lead: Cathrine Hannevig

OsterreichÖsterreich Österreich SchottlandSchottland Schottland SchwedenSchweden Schweden SchweizSchweiz Schweiz Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten

Kitzbühel CC, Kitzbühel
Fourth: Marianne Gartner
Skip: Edeltraud Koudelka
Second: Monika Hölzl
Lead: Herta Kuchenmeister

Airleywight Ladies CC, Perth
Skip: Hazel McGregor
Third: Jane Ramsey
Second: Betty McGregor
Lead: Billie-May Muirhead

Falu CC, Falun
Skip: Anneli Burman
Third: Brita Lindholm
Second: Mait Bjurström
Lead: Katarina Lässker

Bern Egghölzi Damen CC, Bern
Skip: Erika Müller
Third: Barbara Meyer
Second: Barbara Meier
Lead: Cristina Wirz

Granidears CC, Seattle
Skip: Nancy Langley
Third: Dolores Campbell
Second: Nancy Wallace
Lead: Leslie Frosch

Tabelle der Round Robin[Bearbeiten]

Schlüssel
Qualifiziert für die Play-offs
Tie-Breaker
Platz Team Spiele Siege Ndlg.
1. SchweizSchweiz Schweiz 9 8 1
2. KanadaKanada Kanada 9 7 2
3. NorwegenNorwegen Norwegen 9 6 3
4. SchwedenSchweden Schweden 9 5 4
5. FrankreichFrankreich Frankreich 9 5 4
6. SchottlandSchottland Schottland 9 4 5
7. DanemarkDänemark Dänemark 9 4 5
8. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 9 4 5
9. ItalienItalien Italien 9 2 7
10. OsterreichÖsterreich Österreich 9 0 9

Ergebnisse der Round Robin[Bearbeiten]

Runde 1[Bearbeiten]

Begegnung Resultat
ItalienItalien ItalienFrankreichFrankreich Frankreich
4:8
Begegnung Resultat
SchwedenSchweden SchwedenOsterreichÖsterreich Österreich
11:1
Begegnung Resultat
KanadaKanada KanadaNorwegenNorwegen Norwegen
10:8
Begegnung Resultat
SchottlandSchottland SchottlandDanemarkDänemark Dänemark
9:2
Begegnung Resultat
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte StaatenSchweizSchweiz Schweiz
9:17

Runde 2[Bearbeiten]

Begegnung Resultat
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte StaatenSchwedenSchweden Schweden
6:4
Begegnung Resultat
NorwegenNorwegen NorwegenSchweizSchweiz Schweiz
3:12
Begegnung Resultat
ItalienItalien ItalienSchottlandSchottland Schottland
2:8
Begegnung Resultat
KanadaKanada KanadaFrankreichFrankreich Frankreich
10:1
Begegnung Resultat
OsterreichÖsterreich ÖsterreichDanemarkDänemark Dänemark
7:10

Runde 3[Bearbeiten]

Begegnung Resultat
DanemarkDänemark DänemarkSchweizSchweiz Schweiz
5:8
Begegnung Resultat
FrankreichFrankreich FrankreichSchottlandSchottland Schottland
8:6
Begegnung Resultat
OsterreichÖsterreich ÖsterreichVereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
1:14
Begegnung Resultat
NorwegenNorwegen NorwegenItalienItalien Italien
9:5
Begegnung Resultat
KanadaKanada KanadaSchwedenSchweden Schweden
11:6

Runde 4[Bearbeiten]

Begegnung Resultat
FrankreichFrankreich FrankreichOsterreichÖsterreich Österreich
9:7
Begegnung Resultat
KanadaKanada KanadaItalienItalien Italien
9:1
Begegnung Resultat
SchwedenSchweden SchwedenSchweizSchweiz Schweiz
8:4
Begegnung Resultat
DanemarkDänemark DänemarkVereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
10:4
Begegnung Resultat
SchottlandSchottland SchottlandNorwegenNorwegen Norwegen
8:9

Runde 5[Bearbeiten]

Begegnung Resultat
KanadaKanada KanadaVereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
8:5
Begegnung Resultat
OsterreichÖsterreich ÖsterreichNorwegenNorwegen Norwegen
5:13
Begegnung Resultat
FrankreichFrankreich FrankreichDanemarkDänemark Dänemark
10:5
Begegnung Resultat
SchwedenSchweden SchwedenSchottlandSchottland Schottland
8:5
Begegnung Resultat
SchweizSchweiz SchweizItalienItalien Italien
10:6

Runde 6[Bearbeiten]

Begegnung Resultat
SchweizSchweiz SchweizSchottlandSchottland Schottland
7:6
Begegnung Resultat
ItalienItalien ItalienDanemarkDänemark Dänemark
5:10
Begegnung Resultat
NorwegenNorwegen NorwegenSchwedenSchweden Schweden
7:6
Begegnung Resultat
OsterreichÖsterreich ÖsterreichKanadaKanada Kanada
1:9
Begegnung Resultat
FrankreichFrankreich FrankreichVereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
7:8

Runde 7[Bearbeiten]

Begegnung Resultat
SchwedenSchweden SchwedenItalienItalien Italien
10:1
Begegnung Resultat
SchweizSchweiz SchweizFrankreichFrankreich Frankreich
11:3
Begegnung Resultat
SchottlandSchottland SchottlandOsterreichÖsterreich Österreich
9:4
Begegnung Resultat
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte StaatenNorwegenNorwegen Norwegen
7:6
Begegnung Resultat
DanemarkDänemark DänemarkKanadaKanada Kanada
9:5

Runde 8[Bearbeiten]

Begegnung Resultat
NorwegenNorwegen NorwegenDanemarkDänemark Dänemark
9:7
Begegnung Resultat
SchottlandSchottland SchottlandVereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
9:5
Begegnung Resultat
SchweizSchweiz SchweizKanadaKanada Kanada
5:3
Begegnung Resultat
FrankreichFrankreich FrankreichSchwedenSchweden Schweden
7:5
Begegnung Resultat
ItalienItalien ItalienOsterreichÖsterreich Österreich
8:4

Runde 9[Bearbeiten]

Begegnung Resultat
KanadaKanada KanadaSchottlandSchottland Schottland
5:4
Begegnung Resultat
SchwedenSchweden SchwedenDanemarkDänemark Dänemark
9:3
Begegnung Resultat
ItalienItalien ItalienVereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
9:5
Begegnung Resultat
SchweizSchweiz SchweizOsterreichÖsterreich Österreich
12:5
Begegnung Resultat
NorwegenNorwegen NorwegenFrankreichFrankreich Frankreich
8:5

Tie-Breaker[Bearbeiten]

Begegnung Resultat
SchwedenSchweden SchwedenFrankreichFrankreich Frankreich
11:4

Play-off[Bearbeiten]

Turnierbaum[Bearbeiten]

  Halbfinale Finale
                 
1 SchweizSchweiz Schweiz 12  
4 SchwedenSchweden Schweden 10  
  1 SchweizSchweiz Schweiz 18
  3 NorwegenNorwegen Norwegen 3
2 KanadaKanada Kanada 3
3 NorwegenNorwegen Norwegen 6  

Halbfinale[Bearbeiten]

Begegnung Resultat
SchweizSchweiz SchweizSchwedenSchweden Schweden
12:10
Begegnung Resultat
KanadaKanada KanadaNorwegenNorwegen Norwegen
3:6

Finale[Bearbeiten]

Begegnung Resultat
SchweizSchweiz SchweizNorwegenNorwegen Norwegen
18:3

Endstand[Bearbeiten]

Platz Land
1 SchweizSchweiz Schweiz
2 NorwegenNorwegen Norwegen
3 KanadaKanada Kanada
4 SchwedenSchweden Schweden
5 FrankreichFrankreich Frankreich
6 SchottlandSchottland Schottland
7 DanemarkDänemark Dänemark
8 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
9 ItalienItalien Italien
10 OsterreichÖsterreich Österreich

Weblinks[Bearbeiten]