Custom House (DLR)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Station Custum House

Custom House ist eine Station der Docklands Light Railway (DLR) im Londoner Stadtbezirk London Borough of Newham. Sie liegt in der Travelcard-Tarifzone 3 an der Victoria Dock Road im Stadtteil Custom House. Der Name stammt vom ehemaligen Zollhaus (engl. custom house) an der Nordseite des Royal Victoria Dock. Unmittelbar südlich der Station befindet sich die Messehalle ExCeL Exhibition Centre, inmitten eines Viertels mit Hotels, Restaurants und Bars. Über die Royal Victoria Dock Bridge kann die Südseite des Hafenbeckens erreicht werden.

Am 26. November 1855 eröffnete die Eastern Counties and Thames Junction Railway hier einen Bahnhof an der Bahnlinie, aus der sich später die North London Line entwickelte.[1] Die Station der DLR folgte am 28. März 1994, zusammen mit der Zweigstrecke in Richtung Beckton.[2] Mit der Stilllegung des Abschnitts StratfordNorth Woolwich am 9. Dezember 2006 wurde der Bahnsteig der North London Line geschlossen.

Das Projekt Crossrail für den Bau einer S-Bahn quer durch London sieht den Erweiterung von Custom House zu einem Umsteigeknoten vor. Züge auf der Zweigstrecke von nach Abbey Wood sollen dabei die ehemalige Trasse der North London Line nutzen, außerdem soll ein neues Stationsgebäude entstehen.[3]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Custom House station – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Station name: Custom House. Disused stations site record, 20. April 2010, abgerufen am 6. Januar 2013 (englisch).
  2. Docklands Light Railway. Clive’s Underground Line Guides, abgerufen am 5. Januar 2013 (englisch).
  3. Custom House. Crossrail, abgerufen am 6. Januar 2013 (englisch).


Vorherige Station Transport for London Nächste Station
Royal Victoria   Docklands Light Railway   Prince Regent


51.509630.02623Koordinaten: 51° 30′ 35″ N, 0° 1′ 34″ O