Cyber-Jagd

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Deutscher Titel Cyber-Jagd
Originaltitel Cyberchase
Produktionsland Kanada
Jahr 2002-2010
Episoden 94 in 8 Staffeln
Genre Kinderserie
Idee Christopher Lloyd
Gilbert Gottfried
Novie Edwards
Jacqueline Pillon
Annick Obansawin
Richard Binsley
Kristina Nicoll
Len Carlson
Phil Williams
Robert Tinkler
Bianca DeGroat
Matthew A. Wilson
Erstausstrahlung 21. Januar 2002 auf PBS-Kids
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
23. Juli 2010

Cyber-Jagd (orig.: Cyberchase) ist eine animierte Fernsehserie aus den Vereinigten Staaten und Kanada. Die Serie handelt von drei Kindern, Jackie, Matt und Inez, die in den Cyberspace, ein digitales Universum, gebracht werden, um es vor dem bösen Hacker zu schützen. Sie besteht aus 94 Episoden in 8 Staffeln und hatte Premiere am 21. Januar 2002 auf PBS-Kids.

Charaktere[Bearbeiten]

Protagonisten[Bearbeiten]

  • Jackie
  • Matt
  • Inez
  • Digit

Nebencharaktere[Bearbeiten]

  • Hauptplatine
  • Dr. Marbles

Antagonisten[Bearbeiten]

  • Hacker
  • Summen
  • Löschen

Rezeption[Bearbeiten]

Cyberchase war Inhalt einer amerikanischen Studie zur Erforschung von den Effekten von „Crossmedialem Lernen“.[1]

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Crossmediales Lernen - Wie Kinder verschiedene Medienplattformen nutzen und mit ihnen lernen auf BR-Online (pdf)
  2. Gewinnerverzeichnis 2006 (pdf)
  3. Emmy online