Cynthia Lynn

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Cynthia Lynn (eigentlich Zinta Valda Zimilis; * 2. April 1936 in Riga, Lettland; † 10. März 2014)[1] war eine US-amerikanische Schauspielerin.[2]

Leben und Karriere[Bearbeiten]

Cynthia Lynn wurde insbesondere bekannt durch ihre Rolle als Fräulein Helga in der Fernsehserie Ein Käfig voller Helden, die sie in 24 Folgen verkörperte.

Darüber hinaus spielte sie Nebenrollen in Filmen, nämlich in der Kinoproduktion Zwei erfolgreiche Verführer mit Marlon Brando und David Niven in den Hauptrollen, inszeniert von Regisseur Ralph Levy und in dem Fernsehfilm Gidget Grows Up (1969) unter der Regie von James Sheldon, sowie in einzelnen Folgen mehrerer Fernsehserien der 1960er und 1970er Jahre wie (Surfside 6, The Eleventh Hour, Dr. Kildare, Immer wenn er Pillen nahm, Männerwirtschaft, Kobra, übernehmen Sie, Der Sechs-Millionen-Dollar-Mann, Harry-O). Zuletzt trat sie 1975 als Schauspielerin in Erscheinung.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Kino[Bearbeiten]

Fernsehen[Bearbeiten]

  • 1962: Surfside 6 (Fernsehserie, 1 Episode)
  • 1963: The Eleventh Hour (Fernsehserie, 1 Episode)
  • 1963: Dr. Kildare (Fernsehserie, 1 Episode)
  • 1965: Katy (Fernsehserie, 1 Episode)
  • 1965–1971: Ein Käfig voller Helden (Fernsehserie, 24 Episoden)
  • 1967: Immer wenn er Pillen nahm (Fernsehserie, 1 Episode)
  • 1969: Gidget Grows Up (Fernsehfilm)
  • 1970: Männerwirtschaft (Fernsehserie, 1 Episode)
  • 1972: Kobra, übernehmen Sie (Fernsehserie, 1 Episode)
  • 1973: Love, American Style (Fernsehserie, 1 Episode)
  • 1974: Der Sechs-Millionen-Dollar-Mann (Fernsehserie, 1 Episode)
  • 1975: Harry-O (Fernsehserie, 1 Episode)

Literatur[Bearbeiten]

  • Edward Ansara: Escape to Freedom: An Autobiography of Cynthia Lynn. Authorhouse, Bloomington, Indiana, 2000, ISBN 1-58820-646-7

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Cynthia Lynn – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Offizielle Seite und Autobiographie
  2. Nachruf auf Cynthia Lynn in: TMZ