Cynthia Ní Mhurchú

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Cynthia Ní Mhurchú (* 1966 in Carlow) ist eine irische Barrister und ehemalige Moderatorin.

Sie war für zehn Jahre als Journalistin und Moderatorin bei RTÉ und RTÉ Raidió na Gaeltachta tätig. 1994 moderierte sie den Eurovision Song Contest in Dublin zusammen mit Gerry Ryan. Ab 1997 wurde sie im Bereich der Rechtswissenschaften tätig und ist seit 2005 Barrister.

Weblinks[Bearbeiten]