Cyril Bessy

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cyril Bessy bei den Vier Tagen von Dünkirchen 2011

Cyril Bessy (* 29. Mai 1986 in Villefranche-sur-Saône) ist ein ehemaliger französischer Straßenradrennfahrer.

Cyril Bessy gewann 2008 die erste Etappe bei der Tour des Pays de Savoie und er war bei dem Eintagesrennen Chambord-Vailly erfolgreich. Ende der Saison fuhr er für das französische ProTour-Team Crédit Agricole, hatte dort aber keine Chance auf einen Profivertrag, das sich die Mannschaft nach der Saison auflöste. Von 2009 bis 2012 fuhr Bessy für die Mannschaft Saur-Sojasun. In seinem ersten Jahr dort gewann er den Classic Loire Atlantique.

Ende der Saison 2013 beendete er seine Karriere als Berufsradfahrer.

Erfolge[Bearbeiten]

2009
2010

Teams[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]