Czechoslovakia 1968

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Filmdaten
Originaltitel Czechoslovakia 1968
Produktionsland USA
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 1969
Länge 13 Minuten
Stab
Regie Robert M. Fresco
Denis Sanders
Drehbuch Robert M. Fresco
Denis Sanders
Produktion Robert M. Fresco
Denis Sanders
Musik Charles Bernstein
Schnitt Marvin Walowitz

Czechoslovakia 1968 ist ein US-amerikanischer Dokumentarfilm aus dem Jahr 1969.

Handlung[Bearbeiten]

In Bildern und Filmausschnitten wird die Geschichte der Tschechoslowakei von 1918 bis 1968 dargestellt. Besonderes Augenmerk wird im zweiten Teil des Films auf den Prager Frühling und die gewaltsame Niederschlagung der Demokratie- und Reformbewegung unter Alexander Dubček durch den Einmarsch der Truppen des Warschauer Paktes gelegt.

Auszeichnungen[Bearbeiten]

1970 wurde der Film in der Kategorie Bester Dokumentar-Kurzfilm mit dem Oscar ausgezeichnet.

1997 wurde der Film in die National Film Registry des "National Film Preservation Board" aufgenommen.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]