Département Nord (Haiti)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt ein nordhaitianisches Département. Für historische Staatsgründungen des 19. Jahrhunderts siehe Nord-Haiti
Basisdaten
Hauptort: Cap-Haïtien
Fläche: 2.106 km²
Einwohner: 872.200
(2000)
Bevölkerungsdichte: 414,2 Einwohner je km²
Karte
Kuba Dominikanische Republik Grand’Anse Sud Nippes Sud-Est Ouest Ouest Nord-Ouest Artibonite Nord Nord-Est CentreLage des Départements im Lande
Über dieses Bild

Nord ist ein Département im Norden von Haiti. Es hat 872.200 Einwohner auf einer Fläche von 2.106 km². Hauptort ist Cap-Haïtien. Östlich schließt sich das Département Nord-Est (dt. Nordosten) an, nach Süden die Départements Centre (dt. Zentraldepartment) sowie Artibonite und westlich das Département Nord-Ouest (dt. Nordwesten).

Die Ebene der Kreise[Bearbeiten]

Das Nord-Département ist in sieben Kreise (Arrondissement) aufgeteilt.

  • Acul-du-Nord
  • Borgne
  • Cap-Haïtien
  • Grand-Rivière-du-Nord
  • Limbé
  • Plaisance
  • Saint-Raphaël

Zu diesen Kreisen gehören folgende Städte und Dörfer (commun)