Dünamo Tallinn

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dünamo Tallinn
Voller Name Tallinna JK Dünamo
Gegründet 1940
Vereinsfarben schwarz-blau
Stadion Sõle Gümnaasiumi staadion
Plätze 500
Liga II Liiga Ida/Põhi
2008 9. Platz
Heim
Auswärts

Der Tallinna JK Dünamo ist ein estnischer Fußballverein aus Tallinn und spielt in der dritthöchsten Spielklasse Estlands der II liiga Ida/Põhi. Die Klubfarben sind blau-schwarz.

Allgemeines[Bearbeiten]

Der Verein wurde 1940 gegründet und wurde insgesamt zehn Mal estnischer Regionalmeister (innerhalb der Sowjetunion) und sechs Mal estnischer Pokalsieger. Der Verein begann bei der Neugründung des Staates Estland in der ersten Liga des Landes stieg aber 1994 das erste Mal in die zweite Liga ab, 1998 rutschte man in die dritte Liga und 2001 sogar in die vierte Liga ab. 2005 gab der Verein sein Comeback in der höchsten estnischen Spielklasse. Im darauffolgenden Jahr kam der Abstieg, im nächsten Jahr der Abstieg in die dritte Liga des Landes, wo der Verein auch derzeit spielt.

Erfolge[Bearbeiten]

  • Estnischer Meister 1945, 1947, 1949, 1950, 1953, 1954, 1978, 1980, 1981, 1983
  • Estnischer Pokalsieger 1946, 1947, 1949, 1953, 1979, 1983

Ehemalige Spieler[Bearbeiten]