Dăbuleni

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dăbuleni
Wappen von Dăbuleni
Dăbuleni (Rumänien)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: Rumänien
Historische Region: Kleine Walachei
Kreis: Dolj
Koordinaten: 44° 24′ N, 23° 31′ O44.423.52Koordinaten: 44° 24′ 0″ N, 23° 31′ 12″ O
Zeitzone: OEZ (UTC+2)
Fläche: 182,86 km²
Einwohner: 12.182 (20. Oktober 2011[1])
Bevölkerungsdichte: 67 Einwohner je km²
Postleitzahl: 207220
Telefonvorwahl: (+40) 02 51
Kfz-Kennzeichen: DJ
Struktur und Verwaltung (Stand: 2012)
Gemeindeart: Stadt
Gliederung: 1 Gemarkung/Katastralgemeinde: Chiașu
Bürgermeister: Nicolae Drăgoi (PSD)
Postanschrift: Str. Unirii, nr. 15
loc. Dăbuleni, jud. Dolj, RO–207220
Webpräsenz:

Dăbuleni ist eine Kleinstadt im rumänischen Kreis Dolj.

Sie ist für ihre rund 800 km² große Sandwüste (Sahara Olteniei) bekannt, von der sie umgeben wird. Dăbuleni ist die einzige europäische Stadt, welche ein als offiziell geltendes Sandmuseum hat.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Dăbuleni – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Volkszählung 2011 in Rumänien bei citypopulation.de