Dębno (Nowy Targ)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.
Dębno
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Dębno (Polen)
Dębno
Dębno
Basisdaten
Staat: Polen
Woiwodschaft: Kleinpolen
Landkreis: Nowotarski
Gmina: Nowy Targ
Geographische Lage: 49° 28′ N, 20° 12′ O49.46666666666720.208333333333Koordinaten: 49° 28′ 0″ N, 20° 12′ 30″ O
Einwohner: 700 (2004)
Postleitzahl: 34-434
Telefonvorwahl: (+48) 18
Kfz-Kennzeichen: KNT
Ortsansicht

Dębno ist ein Dorf mit ca. 700 Einwohnern in der polnischen Wojewodschaft Kleinpolen im Landkreis Nowotarski, in der Gemeinde Nowy Targ. Das Dorf liegt am Dunajec, eigentlich in der Flussgabelung von Dunajec und Białka, im Nowotarski-Tal, auf einer Höhe von etwa 64 Metern über dem Meeresspiegel. In Dębno befindet sich die berühmte Erzengel-Michael-Kirche, ein UNESCO-Welterbe, das aus dem 15. Jahrhundert stammt.