Důl

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Důl
Wappen von ????
Důl (Tschechien)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: Tschechien
Region: Kraj Vysočina
Bezirk: Pelhřimov
Fläche: 233 ha
Geographische Lage: 49° 27′ N, 15° 1′ O49.45361111111115.0225520Koordinaten: 49° 27′ 13″ N, 15° 1′ 21″ O
Höhe: 520 m n.m.
Einwohner: 59 (1. Jan. 2014) [1]
Postleitzahl: 395 01
Struktur
Status: Gemeinde
Ortsteile: 2
Verwaltung
Bürgermeister: Pavel Strnad (Stand: 2010)
Adresse: Důl 1
39 501 Pacov
Gemeindenummer: 529869
Website: mesta.obce.cz/vismo/index.asp?id_org=12629

Důl (deutsch Doll) ist eine Gemeinde mit 57 Einwohnern in Tschechien. Sie befindet sich 3 km südöstlich der Stadt Pacov und gehört dem Okres Pelhřimov an.

Das Dorf liegt am Osthang des Hügels Ve vrších (589 m) zum Tal des Novodvorský potok in steiler Hanglage bei 520 m ü.M.

Die erste urkundliche Erwähnung des Ortes stammt aus dem Jahre 1542. Bedeutendstes Bauwerk ist die Kapelle des Hl. Johannes von Nepomuk

Zur Gemeinde Důl gehört der Ortsteil Nová Ves (Neudorf), der anderthalb Kilometer nördlich an der Einmündung des Novodvorský potok in den Kejrovský potok gelegen ist.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Český statistický úřad – Die Einwohnerzahlen der tschechischen Gemeinden vom 1. Januar 2014 (PDF; 504 KiB)