D1 Tower

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
D1 Tower
D1 Tower
Bau im Jahr 2007
Basisdaten
Ort: Dubai, Vereinigte Arabische EmirateVereinigte Arabische Emirate Vereinigte Arabische Emirate
Bauzeit: 2007–2013
Status: im Bau
Baustil: Postmoderne
Architekt: Innovarchi
Nutzung/Rechtliches
Nutzung: Wohnungen
Bauherr: Enshaa
Technische Daten
Höhe: 284 m
Rang (Höhe): 24. Platz (Dubai)
Etagen: 80
Aufzüge: 9
Baustoff: Tragwerk: Stahlbeton;
Fassade: Glas;
Vordächer: Holz

Der D1 Tower wird mit 284 Metern und 80 Etagen einer der höheren Wolkenkratzer in Dubai. Das Gebäude befindet sich im Culture Village, einem neugebauten Kulturviertel am Dubai Creek. Das Gebäude erreichte im Herbst 2013 seine Endhöhe. Die im Jahr 2007 begonnen Bauarbeiten sollen noch im selben Jahr des Richtfests abgeschlossen werden.

Die vier Vordächer rund um den Fuß des Gebäudes bilden durch ihre freie Form und Materialität in Holz einen beeindruckenden Gegensatz zur Höhe und dramatischen Architektur der gläsernen Hochhausfassade. Ihre Form spielt auf das traditionelle Segelschiff in der Golfregion an, die Dau.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

25.22706255.343178Koordinaten: 25° 13′ 37″ N, 55° 20′ 35″ O