DCU Center

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
DCU Center
DCU Center.png
New England Surge.jpg
Frühere Namen

Worcester Centrum (1982–1997)
Worcester’s Centrum Centre (1997–2004)

Daten
Ort Worcester, Massachusetts, USA
Koordinaten 42° 15′ 54,4″ N, 71° 47′ 56,2″ W42.265118-71.798937Koordinaten: 42° 15′ 54,4″ N, 71° 47′ 56,2″ W
Eigentümer Stadt Worcester
Betreiber Stadt Worcester
Baubeginn 1981
Eröffnung September 1982
Kapazität 14.800
Verein(e)

New England Blazers (MILL, 1989–1991)
Massachusetts Marauders (AFL, 1994)
Worcester IceCats (AHL, 1994–2005)
Worcester Sharks (AHL, seit 2006)
New England Surge (CIFL, seit 2007)

Das DCU Center (früher Worcester Centrum, Worcester’s Centrum Centre) ist eine Mehrzweckarena in Worcester, Massachusetts. Das DCU Center, das im Besitz der Stadt ist, erhielt 2004 durch den Verkauf der Namensrechte an die Digital Federal Credit Union seinen jetzigen Namen.

Geschichte[Bearbeiten]

Das Worcester Centrum wurde im September 1982 als Arena mit 12.300 Sitzplätzen erbaut, im Jahr 1987 jedoch um 2.500 Plätze auf 14.800 Plätze ausgebaut.[1] Im Jahr 1997 erfolgte eine Modernisierung des kompletten Gebäudes.[2]

Nutzung[Bearbeiten]

Der Hauptnutzer des DCU Centers sind die Worcester Sharks aus der American Hockey League. Zuvor war das Center bereits Spielstätte der Worcester IceCats, die ebenfalls in der AHL spielten. Die New England Surge aus der Continental Indoor Football League sind ebenso im DCU Center aktiv. Weitere Nutzer waren mit den New England Blazers zwischen 1989 und 1991 ein Team der Major Indoor Lacrosse League sowie 1994 die Massachusetts Marauders aus der Arena Football League.

In den 1980er Jahren fanden regelmäßig zahlreiche Popkonzerte in Worcester statt, da der nahegelegene Boston Garden wegen seiner schwächeren Akustik vermehrt gemieden wurde. Das DCU Center dient als Alternative zum größeren TD Banknorth Garden.

Veranstaltungen, die regelmäßig im DCU Center stattfinden sind Disney on Ice und WWE-Events. Im Jahr 2009 ist es Austragungsort des AHL All-Star Classic, dessen Ausrichter die Worcester Sharks in Kooperation mit der American Hockey League sind.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. allbusiness.com, Centrum Centre: Building On Success- Worcester Complements Centrum With New Convention Center
  2. dcucenter.com, History

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: DCU Center – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien