DEF CON

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Anhänger der DEFCON 13

DEFCON (auch Def Con) ist eine der größten Veranstaltungen für Hacker weltweit. Im Jahr 2007 hatte die Konferenz etwa 6 000 Besucher[1]. Sie findet seit 1993[2] jährlich in Las Vegas, Nevada, statt. Innerhalb von drei Tagen wird über Neuigkeiten in der Computersicherheit berichtet. Die Veranstaltung besteht aus Vorträgen, Workshops und Treffen verschiedener Personen. In der Regel werden auch Wettbewerbe abgehalten. Der Bekannteste ist Capture the Flag (CTF). Hier geht es darum, eigens aufgebaute Computer oder Netzwerke zu verteidigen oder zu erobern. Gegründet wurde die DEFCON von Jeff Moss – auch bekannt als The Dark Tangent – welcher ebenfalls Black Hat Briefings gründete.

Mittlerweile gibt es viele internationale DEFCON-Gruppen, die in ihren Ländern das Wissen weitergeben und neue Ideen fördern.

Vorfälle[Bearbeiten]

Im Jahr 2001 wurde der russische Programmierer Dmitri Witaljewitsch Skljarow auf der Konferenz verhaftet. Adobe warf ihm vor, Software zu verteilen, die Adobes E-Book-Format entschlüsseln kann.[3]

Der Reporterin Michelle Madigan wurde 2007 vorgeworfen, ohne Presseausweis zu filmen bzw. Tonaufnahmen zu machen.[4]

Im Jahr 2009 wurde eine Person wegen unerlaubten Waffenbesitzes in Las Vegas verhaftet. Eine weitere Person knackte das Türschloss auf dem Dach des Riviera Hotels und wurde kurz darauf verhaftet.[5]

In Folge des PRISM-Skandals war die Anwesenheit von Regierungsmitarbeitern zur DEF CON 2013 zum ersten Mal nicht erwünscht.[6][7]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://defcon.org/html/defcon-16/dc-16-faq.html
  2. http://defcon.org/html/links/defcon-media-archives.html#DEF%20CON%201
  3. http://www.heise.de/newsticker/Neue-Details-zur-Festnahme-des-eBook-Hackers--/meldung/19442
  4. http://www.pcwelt.de/index.cfm?pid=829&pk=89661
  5. Heise: Nachlese zur DEF CON
  6. http://www.golem.de/news/nsa-keith-alexander-will-hacker-fuer-die-datensammlung-gewinnen-1308-100743.html
  7. Feds 'not welcome' at DEF CON hacker conference zdnet.com, abgerufen am 2.August 2013

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]