DENIS-P J0255−4700

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Brauner Zwerg
DENIS-P J0255−4700
Beobachtungsdaten
ÄquinoktiumJ2000.0, Epoche: J2000.0
Sternbild Eridanus
Rektaszension 02h 55m 4,6s
Deklination -47° 00′ 51″
Typisierung
Spektralklasse L8
Astrometrie
Radialgeschwindigkeit (25,0 ± 4,1) km/s [1]
Parallaxe (201,37 ± 3,89) mas
Entfernung 16,2 ± 0,3 Lj
(4,97 ± 0,1 pc)
Eigenbewegung [1]
Rek.-Anteil: (+999 ± 2) mas/a
Dekl.-Anteil: (−565 ± 3) mas/a
Physikalische Eigenschaften
Andere Bezeichnungen
und Katalogeinträge
Weitere Bezeichnungen: 2MASS J02550357-4700509 • 2MUCD 10158

DENIS-P J0255−4700 ist ein Brauner Zwerg der Spektralklasse L8 im Sternbild Eridanus. Er wurde 1999 von Eduardo L. Martín et al. entdeckt. Seine Position verschiebt sich aufgrund seiner Eigenbewegung jährlich um 1,1485 Bogensekunden. Zudem weist er eine Parallaxe von 201 Millibogensekunden auf.

Weblinks[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  1. a b Velocities of 43 nearby L dwarfs (Seifahrt+, 2010)