DR Motor Company

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo auf einem Kühlergrill
dr 5

Die DR Motor Company S.p.A. wurde im Jahre 2006 von Massimo di Risio mit Firmenhauptsitz in Macchia d’Isernia als Automobilhersteller gegründet und ist ein Bestandteil der italienischen DR Automobiles Groupe.

Der Hersteller verfügt über ein nationales Händlernetz von 55 Händlern (Stand: 3. April 2015).[1] Über Mitwirkung durch große italienische Automobilhersteller, allen voran Fiat, wird die Marke inoffiziell auch in anderen Ländern der EU sowie in Südostasien vertrieben. In Italien selbst war DR Motor anfangs nur als Motorenhersteller bekannt gewesen und machte sich mit seinen selbstentwickelten Motoren im Automobilsport und Automobilimporten wie den Saleen S7 einen Namen. Den Einstieg in die Automobilherstellung begründete Massimo di Risio damit, dass dies der natürliche Weg eines erfolgreichen und aufstrebendes Unternehmens sei. Entsprechend auch der Firmenslogan: Starke Leidenschaften gebären starke Initiativen. Die für die Fahrzeuge benötigten Fahrzeugteile werden alle von DR Motor selbst produziert. Entsprechend der Marktperspektive bekundete 2008 die italienische Designschmiede Bertone ihr Interesse an dem Unternehmen, entschied sich dann aber doch für den Kauf eines anderen Unternehmens.

2008 wurde nach fast zweijähriger Bauzeit die Automobilproduktion aufgenommen. Die ersten Fahrzeuge beruhen auf Lizenzen der chinesischen Automobilmarke Chery und Gonow. Als Einsteigermodell fungiert der Kleinstwagen dr 1. Der Kleinwagen der Marke ist der dr 2. Der dr 5 ist das fünftürige SUV-Modell der Marke. Der dr 3 ist ein dreitüriger SUV. Weitere Produkte des Hauses für Europa sind zudem die SUV-Modelle Katay Gonow Victory und Katay Gonow Troy (PickUp).

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: DR – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. I NOSTRI DEALERS. DR Motor Company S.p.A., abgerufen am 3. April 2015.