Dacia SupeRNova

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dacia
DaciaSuperNovabyAlofok2.JPG
SupeRNova
Produktionszeitraum: 2000–2003
Klasse: Kleinwagen
Karosserieversionen: Kombilimousine
Motoren: Ottomotor:
1,4 Liter (55 kW)
Länge: 4080 mm
Breite: 1664 mm
Höhe: 1379 mm
Radstand: 2476 mm
Leergewicht: 950 kg
Vorgängermodell: Dacia Nova
Nachfolgemodell: Dacia Solenza

Der Dacia SupeRNova ist ein fünftüriger Kleinwagen von Dacia. Er erschien 2000 als überarbeitetes Modell des Dacia Nova. Dabei wurde der Nova in SupeRNova umbenannt und bekam nun OHC-Motoren und Schaltgetriebe von Renault. Das Nachfolgemodell erschien 2003 und heißt Dacia Solenza.

Motoren[Bearbeiten]

Name Hub-
raum
Typ Leistung Dreh-
moment
Höchst-
geschwin-
digkeit
Beschleu-
nigung (0-100 km/h)
Benzin-
verbrauch Stadt (100 km)
Benzin-
verbrauch Land (100 km)
1.4 MPi 1390 cm3 8 Ventile SOHC 55 kW (75 PS) bei 5500/min 114 Nm bei 3000/min 162 km/h 11,4 s 8,3 l 5,6 l

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Dacia SupeRNova – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien