Dades

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt den marokkanischen Fluss. Dades war in der Antike auch der Name von Kap Kiti auf Zypern.
Dades
Oued Dadès
Vorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt
Dadèsschlucht

Dadèsschlucht

DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ_fehlt
Lage Provinz Ouarzazate, Region Souss-Massa-Draâ, Marokko
Flusssystem Wadi Draa
Abfluss über Wadi Draa → Atlantik
Ursprung Zusammenfluss von Asif n’Imdrhas und Aït n’Azza bei Aït Marghad im Hohen Atlas
31° 44′ 42″ N, 5° 48′ 16″ W31.744956-5.8044
Mündung in den Stausee El Mansour Eddahbi30.97025-6.713705Koordinaten: 30° 58′ 13″ N, 6° 42′ 49″ W
30° 58′ 13″ N, 6° 42′ 49″ W30.97025-6.713705
Vorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED_fehlt
Ende der Dadès-Schlucht bei Aït Arbi

Ende der Dadès-Schlucht bei Aït Arbi

Der Dades oder Dadès ist einer der wichtigsten Flüsse im südlichen Marokko.

Verlauf[Bearbeiten]

Der Dadès entspringt im Hohen Atlas; anschließend schlängelt er sich Richtung Süden durch die Dadesschlucht. Bei Boumalne Dadès wendet er sich nach Südwesten und fließt zwischen Hohem und Antiatlas weiter um dann gemeinsam mit dem Fluss Ouarzazate den Stausee El Mansour Eddahbi im Osten der Stadt Ouarzazate zu füllen. Der südöstliche Abfluss des Stausees wird Draa genannt – er hat sich einen Weg durch den Westteil des Jbel Sarhro gebahnt und bewässert anschließend eine Vielzahl von Palmenoasen von Agdz bis nach Zagora.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Die Dadès-Schlucht gehört zu den großartigsten Landschaftseindrücken im Süden Marokkos. In den südlichen Ausläufern der Schlucht befinden sich mehrere sehenswerte Dörfer (z. B. Aït Youl und Aït Arbi) mit traditionellen Wohnburgen aus Stampflehm (tighremts) der hier wohl erst im 18. Jahrhundert sesshaft gewordenen Berber.

Die Kleinstadt Boumalne erstreckt sich entlang einer großen Palmenoase am Dadès-Fluss; in seinem weiteren Verlauf säumen Oasenstädte wie El-Kelâa M’Gouna und Skoura seine Ufer.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Dades – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien