Dado Polumenta

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Damir „Dado“ Polumenta (kyrillisch Дадо Полумента; * 29. August 1982 in Bijelo Polje, Jugoslawien) ist ein montenegrinischer Singer-Songwriter.

Leben[Bearbeiten]

Polumenta hat einen Sohn mit dem slowenischen Model Ana Marija Kikoš, mit der er drei Jahre lang zusammen lebte. Wegen Meinungsunterschieden trennten sich die beiden kurz nach der Geburt ihres Sohnes.

Karriere[Bearbeiten]

Sein erstes Album Jasmina im Jahr 2000 für Best Records war nicht sehr erfolgreich, aber er ließ sich nicht entmutigen. Mit der Hilfe seines Onkels Šako Polumenta, brachte Dado Polumenta 2005 sein zweites Album unter dem Namen 100 Stepeni für Grand produkcija, einer serbischen Musik-Produktions-Firma, heraus. 2007 folgte das Album Volim te, im Herbst 2008 das Album Zauvijek tvoj und im November 2010 Buntovnik. Sein aktuellstes Album brachte Dado Polumenta 2012 unter dem Namen Virus heraus.

Das Comeback[Bearbeiten]

Bei der Arbeit am dritten Album beendete Polumenta die Zusammenarbeit mit Grand Produkcija und begann eine neue mit dem Musikhaus Gold Music. Einige Monate später brachte er sein drittes Album Volim Te (2007) heraus. Kurz danach bekam Polumenta den Preis Najbolji crnogorski pjevač na dijaspori (dt.: bester montenegrinische Sänger in der Diaspora) am Montefolk Festival 2007.

Nach wenigen Monaten veröffentlichte Dado Polumenta eine überarbeitete Version des Songs Beautiful (Kafa Espresso) von Christos Dantis. In seiner Version erzählt er von seiner konstanten Liebe zu seiner Ex-Freundin Ana Marija, auch wenn es viele schwierige Momente in der Beziehung gab, „wird Ana Marija immer einen besonderen Platz in seinem Herzen haben“.

Ein Jahr später, im Juni 2008, wurde die Single Ljepša Od Noći als Duett mit Šako Polumenta und als Titel des letzteren auf dessen Album Sanjao Sam San... veröffentlicht. Der Song entpuppte sich als einer der größten Hits des Jahres. Kurz darauf veröffentlichte Dado Polumenta die Ballade Moja Srno, die er beim Festival Narodne Muzike 08 in Vogošća, Bosnien und Herzegowina sang.

Im November 2009 veröffentlichte er die Single Fali Mi Ljubav, im Mai 2010 im Duett mit einem der populärsten serbischen Sänger Aca Lukas die Single Sedam Subota als Ankündigung des neuen Albums, welches im November 2010 erschienen ist.

Diskografie[Bearbeiten]

Alben[Bearbeiten]

  • Jasmina (2001)
  • 100 Stepeni (2005)
  • Volim Te... (2007)
  • Zauvijek Tvoj (2008)
  • Buntovnik (2010)
  • Virus (2012)
  • Ne Dam Ja Na Tebe (2014)

Singles[Bearbeiten]

  • Da Sam Tada Bolje Te Znao (2007)
  • Luče Malo (2007)
  • Gdje Si Sad (2007)
  • Kafa Espresso (2007)
  • Moja Srno (2008)
  • Ljepša Od Noći (Duett mit Šako Polumenta, 2008)
  • Zauvijek Tvoj (2008)
  • Fali Mi Ljubav (2009)
  • Sedam Subota (Duett mit Aca Lukas, 2010)
  • Od Vina (2010)
  • Hipnotisan (2011)
  • Ja volim Balkan ft.Mc Yankoo, Mc Stojan and DJ Mladja (2011)
  • Ljubavi Moja ft. Elitni Odredi (2012)
  • Nijedna kao ti (2013)
  • Ljeto ft. Marko Vanilla (2013)
  • Gužva je u gradu (2014)