Dahlgrenkanone

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mannschaft mit Dahlgrenkanone

Die Dahlgrenkanonen waren Schiffsgeschütze, die als Vollzylinder aus Gusseisen gegossen und anschließend durch Ausbohren und Abdrehen ihre Form erhielten. Sie wurden kurz vor und während des amerikanischen Bürgerkriegs eingesetzt.

Die Konstruktion wurde vom Chef des US-amerikanischen Geschützwesens und späteren Konteradmiral John Adolphus Bernard Dahlgren vorgelegt. Die Dahlgrenkanonen wurden auch während des Krieges eingesetzt. Wegen ihrer eigenartigen Form, die an eine Bierflasche erinnerte, wurden sie scherzhaft bottle cannons (Flaschenkanonen) genannt.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Dahlgrenkanonen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien