Dajuan Wagner

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Basketballspieler
Dajuan Wagner
Dajuan Wagner.jpg
Spielerinformationen
Voller Name Dajuan Marquett Wagner
Geburtstag 4. Februar 1983
Geburtsort Camden, Vereinigte Staaten
Größe 188 cm
Position Point Guard
College Memphis
NBA Draft 2002, 6. Pick, Cleveland Cavaliers
Vereine als Aktiver
2002-2005 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Cleveland Cavaliers
2006 0000 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Golden State Warriors
2007-2008 PolenPolen Asseco Prokom Gdynia

Dajuan Marquett Wagner (* 4. Februar 1983 in Camden, New Jersey) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Basketballspieler. Er spielte zwischen 2002 und 2006 in der NBA.

High School und College[Bearbeiten]

Wagner galt während seiner Highschool-Zeit als einer der talentiertesten Basketballspieler des Landes. Während eines Spiels seiner Highschool erzielte er 100 Punkte. In seiner letzten Highschool-Saison erzielte Wagner 42,5 Punkte pro Spiel. Er gewann am Ende der Saison den Naismith Prep Player of the Year Award als bester Highschool-Basketballer des Landes. Experten verglichen ihn mit Allen Iverson von den Philadelphia 76ers. Nach der High School wechselte Wagner an die University of Memphis, wo er unter John Calipari spielte. Nach einem Jahr am College meldete er sich zum NBA-Draft an.

Profikarriere[Bearbeiten]

Beim NBA-Draft 2002 wurde Wagner an 6. Stelle von den Cleveland Cavaliers ausgewählt. In seiner Rookie-Saison erzielte er respektable 13,4 Punkte pro Spiel, jedoch traf er nur knapp 37 % aus dem Feld. Die folgenden beiden Spielzeiten verliefen jedoch nicht gut. Wagner absolvierte in seinem dritten Jahr, aufgrund von zahlreichen Verletzungen, nur 11 reguläre Saisonspiele und erzielte dabei 4,0 Punkte pro Spiel. Aus diesem Grund wurde sein Vertrag in Cleveland nicht verlängert.

Es verging ein Jahr, bis er seine Verletzungen vollständig auskurieren konnte. 2006 gelang ihm nochmal ein Comeback bei den Golden State Warriors. Er absolvierte jedoch nur ein Spiel, ehe er aus dem Vertrag herausgekauft wurde. 2007 unterschrieb er einen Vertrag beim polnischen Erstligisten Asseco Prokom Gdynia, für den er bis 2008 aktiv war.

Persönliches[Bearbeiten]

Dajuan Wagner ist der Sohn des ehemaligen Profibasketballers Milt Wagner. Außerdem ist er der Cousin von Michael Kidd-Gilchrist, der beim NBA-Draft 2012 von den Charlotte Bobcats an zweiter Stelle ausgewählt wurde.

Weblinks[Bearbeiten]