Dakota County (Minnesota)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Dakota County Government Building in Hastings
Das frühere Dakota County Courthouse in Hastings, gelistet im NRHP Nr. 78003069[1]
Verwaltung
US-Bundesstaat: Minnesota
Verwaltungssitz: Hastings
Adresse des
Verwaltungssitzes:
County Courthouse
1590 West Highway 55
Hastings, MN 55033-2372
Gründung: 27. Oktober 1849
Gebildet aus: freiem Territorium
Vorwahl: 001 651
Demographie
Einwohner: 398.552  (2010)
Bevölkerungsdichte: 270 Einwohner/km²
Geographie
Fläche gesamt: 1519 km²
Wasserfläche: 43 km²
Karte
Karte von Dakota County innerhalb von Minnesota
Website: www.co.dakota.mn.us

Das Dakota County[2] ist ein County im US-amerikanischen Bundesstaat Minnesota. Im Jahr 2010 hatte das County 398.552 Einwohner und eine Bevölkerungsdichte von 270 Einwohnern pro Quadratkilometer.[3] Der Verwaltungssitz (County Seat) ist Hastings[4], das nach dem Gouverneur Henry Hastings Sibley benannt wurde.

Das Dakota County bildet den südöstlichen Teil der Metropolregion Minneapolis-Saint Paul.

Geografie[Bearbeiten]

Das County liegt im Südosten von Minnesota, grenzt im Nordosten an Wisconsin wobei die Grenze durch den Mississippi gebildet wird. Die Nordgrenze des Dakota Countys wird vom Minnesota River gebildet. Es hat eine Fläche von 1519 Quadratkilometern, wovon 43 Quadratkilometer Wasserfläche sind. An das Dakota County grenzen folgende Nachbarcountys:

Hennepin County Ramsey County Washington County
Scott County Nachbargemeinden Pierce County
(Wisconsin)
Rice County Goodhue County

Geschichte[Bearbeiten]

Das Dakota County wurde am 27. Oktober 1849 aus als frei bezeichneten, in Wirklichkeit aber von Indianern besiedeltem, Territorium gebildet. Benannt wurde das County nach den ursprünglich hier siedelnden Dakota.

Demografische Daten[Bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung
Census Einwohner ± in %
1850 584
1860 9093 1.000 %
1870 16.312 80 %
1880 17.391 7 %
1890 20.240 20 %
1900 21.733 7 %
1910 25.171 20 %
1920 28.967 20 %
1930 34.592 20 %
1940 39.660 10 %
1950 49.019 20 %
1960 78.303 60 %
1970 139.808 80 %
1980 194.279 40 %
1990 275.227 40 %
2000 355.904 30 %
2010 398.552 10 %
Vor 1900[5] 1900–1990[6] 2000[4] 2010[3]
Das Thompson-Fasbender House, gelistet im NRHP

Nach der Volkszählung im Jahr 2010 lebten im Dakota County 398.552 Menschen in 151.719 Haushalten. Die Bevölkerungsdichte betrug 270 Einwohner pro Quadratkilometer. In den 151.719 Haushalten lebten statistisch je 2,6 Personen.

Ethnisch betrachtet setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 87,4 Prozent Weißen, 4,9 Prozent Afroamerikanern, 0,5 Prozent amerikanischen Ureinwohnern, 4,6 Prozent Asiaten, 0,1 Prozent Asiaten Polynesiern sowie aus anderen ethnischen Gruppen; 2,5 Prozent stammten von zwei oder mehr Ethnien ab. Unabhängig von der ethnischen Zugehörigkeit waren 6,1  Prozent der Bevölkerung spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

25,9 Prozent der Bevölkerung waren unter 18 Jahre alt, 63,7 Prozent waren zwischen 18 und 64 und 10,4 Prozent waren 65 Jahre oder älter. 50,9 Prozent der Bevölkerung war weiblich.

Das jährliche Durchschnittseinkommen eines Haushalts lag bei 73.723 USD. Das Pro-Kopf-Einkommen betrug 34.822 USD. 6,0 Prozent der Einwohner lebten unterhalb der Armutsgrenze.[3]

Ortschaften im Dakota County[Bearbeiten]

Citys

Unincorporated Communities

1 teilweise im Washington County
2 teilweise im Rice County

Gliederung[Bearbeiten]

Das Dakota County ist neben den 21 Citys in 13 Townships eingeteilt[7]:

Township Einwohner
(2010)
FIPS
Castle Rock Township 1342    27-10306
Douglas Township 716    27-16228
Empire Township 2444    27-19376
Eureka Township 1426    27-19871
Greenvale Township 803    27-25802
Hampton Township 903    27-26882
Marshan Township 1106    27-40724
Township Einwohner
(2010)
FIPS
Nininger Township 950    27-46330
Randolph Township 659    27-53116
Ravenna Township 2336    27-53260
Sciota Township 414    27-59008
Vermillion Township 1192    27-66820
Waterford Township 497    27-68530
 

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Auszug aus dem National Register of Historic Places Abgerufen am 13. März 2011
  2. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatGNIS-ID: 659464. Abgerufen am 22. Februar 2011 (englisch).
  3. a b c U.S. Census Buero, State & County QuickFacts - Dakota County, MN Abgerufen am 6. Februar 2013
  4. a b National Association of Counties Abgerufen am 6. Februar 2013
  5. U.S. Census Bureau _ Census of Population and Housing Abgerufen am 17. Februar 2011
  6. Auszug aus Census.gov. Abgerufen am 17. Februar 2011
  7. Missouri Census Data Center - Minnesota Abgerufen am 6. Februar 2013

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Dakota County, Minnesota – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

44.68-93.06Koordinaten: 44° 41′ N, 93° 4′ W