Dalilah Muhammad

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dalilah Muhammad (* 7. Februar 1990) ist eine US-amerikanische Hürdenläuferin, die sich auf die 400-Meter-Distanz spezialisiert hat.

2007 siegte sie bei den Jugendweltmeisterschaften in Ostrava, und 2009 wurde sie US-Juniorenmeisterin und panamerikanische Vize-Juniorenmeisterin. 2013 fuhr sie als US-Meisterin zu den Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Moskau und gewann dort die Silbermedaille.

Dalilah Muhammad startete in ihrer Collegezeit für die University of Southern California.[1]

Persönliche Bestzeiten[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Fußnoten[Bearbeiten]

  1. University of Southern California Official Athletic Site: Dalilah Muhammad Profile