Dalsnibba

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dalsnibba
Blick auf Geiranger und den Dalsnibba (Bildmitte) von Nordwesten

Blick auf Geiranger und den Dalsnibba (Bildmitte) von Nordwesten

Höhe 1495 moh.
Lage Norwegen
Gebirge Skandinavisches Gebirge
Koordinaten 62° 4′ 43″ N, 7° 17′ 35″ O62.0786111111117.29305555555561495Koordinaten: 62° 4′ 43″ N, 7° 17′ 35″ O
Dalsnibba (Norwegen)
Dalsnibba
Erschließung Mautstraße, Gipfelrestaurant

Die Dalsnibba ist ein Gipfel südlich des norwegischen Ortes Geiranger. Der Berg ist mit einer Straße erschlossen und wegen der Aussicht auf den 7 Kilometer entfernten Geirangerfjord beliebt. Mit 1495 moh. ist er auch im Sommer oft noch schneebedeckt.

Die Dalsnibba liegt östlich des 1038 moh. hohen Dalsnibba-Passes, der von der Reichsstraße 63 zwischen Geiranger und Lom überquert wird. Dort steht die Berghütte Djupvasshytta. Gleich daneben schimmert blaugrün, oft aber auch schnee- und eisbedeckt, der See Djupvatnet (1016 m). Eine private Mautstraße, Nibbevei genannt, führt von der Djupvasshytta auf den Gipfel.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Dalsnibba – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien