Damian Davey

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Damian Davey (* 30. September 1964 in Manchester) ist ein britischer Schauspieler und Sänger, der vor allem unter seinem Künstlernamen Damian bekannt wurde.

Davey war in den 1980er-Jahren Ensemblemitglied bei der Aufführung des Musicals The Rocky Horror Show in London. Besonders seine Darbietung des Songs The Time Warp stieß bei den Zuschauern auf große Begeisterung. Dies brachte ihn dazu, das Lied 1987 als Single zu veröffentlichen; in den britischen Singlecharts sprang Platz 51 heraus. Eine Wiederveröffentlichung im folgenden Jahr landete auf Rang 64. Erst mit einer Remixversion stellte sich 1989 der gewünschte Erfolg ein: The Time Warp hielt sich drei Wochen in den Top Ten und brachte es bis auf Platz sieben.

Weitere Hits gelangen ihm nicht. Die Nachfolgesingle Wig Wam Bam, ein Sweet-Cover, belegte Platz 49 in den britischen Charts. Danach kehrte Damian Davey wieder zur Schauspielerei zurück.

Weblinks[Bearbeiten]