Dan Craven

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dan Craven Straßenradsport
Dan Craven bei der Tour de l’Ain 2014
Dan Craven bei der Tour de l’Ain 2014
zur Person
Geburtsdatum 1. Februar 1983
Nation NamibiaNamibia Namibia
zum Team
Aktuelles Team Bike Aid-Ride for Help
Team(s)
2005–2009
2009-2011
2012-2013
2014 (bis 01.06)
2014 (ab 02.06)
Rapha Condor
Team IG-Sigma Sport
Synergy Baku Cycling Project
Bike Aid-Ride for Help
Europcar
Infobox zuletzt aktualisiert: 26. Mai 2014

Dan Craven (* 1. Februar 1983 in Otjiwarongo) ist ein namibischer Radrennfahrer.

Leben[Bearbeiten]

Dan Craven wuchs im nördlichen Kernland von Namibia auf und studierte an der Universität Stellenbosch im benachbarten Südafrika Politikwissenschaft, Philosophie und Ökonomie. Der 1,84 Meter große Sportler stand im Aufgebot der namibischen Nationalauswahl für die Olympischen Sommerspiele 2012, beendete das Rennen in London jedoch vorzeitig. Zu jener Zeit gehörte er dem Team IG-Sigma Sport an. Zuvor war er seit 2009 Fahrer des Teams Rapha Condor. Anfang 2014 gehörte er kurzzeitig der deutschen Mannschaft Bike Aid-Ride for Help an.[1] Seit Sommer 2014 fährt er für das französische Europcar.

Dan Craven ist der Enkel von Danie Craven, einem bekannten südafrikanischen Rugbyspieler und -trainer.

Erfolge[Bearbeiten]

2006
  • NamibiaNamibia Namibischer Meister - Straßenrennen
  • Silber Afrikameisterschaft - Straßenrennen
2007
2008
  • NamibiaNamibia Namibischer Meister - Straßenrennen
  • Bronze Afrikameisterschaft - Einzelzeitfahren
  • Afrikanische UnionAfrikanische Union Afrikameister - Straßenrennen
2009
2010
2011
2013
  • Silber Afrikameisterschaft - Straßenrennen
2014

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Deutsches Team verpflichtet Craven. Allgemeine Zeitung, 17. Januar 2014 abgerufen am 17. Januar 2014