Dan Fogler

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dan Fogler während der Big Apple Convention in Manhattan 2010.

Daniel Kevin „Dan“ Fogler (* 20. Oktober 1976 in Brooklyn, New York City, New York) ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Regisseur, Synchronsprecher und Drehbuchautor.

Leben[Bearbeiten]

Dan Fogler ist das zweite Kind von Shari, einer Englischlehrerin, und Richard Fogler, einem Chirurgen.[1][2] Seit 10. Oktober 2010 ist Fogler mit Jodie Capes Fogler verheiratet.

Karriere[Bearbeiten]

Dan Fogler erlangte Bekanntheit durch seine Rolle als William Barfee in der Broadway Musicalproduktion The 25th Annual Putnam County Spelling Bee.[1] Er spielte in verschiedenen Filmen, unter anderem in Balls of Fury, Der Glücksbringer und Take Me Home Tonight. Dan Fogler ist ebenfalls Synchronsprecher und er übernahm 2008 die Sprecherrolle in den Zeichentrickfilmen Horton hört ein Hu und Kung Fu Panda.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Auszeichnungen[Bearbeiten]

  • Tony Award 2005: Gewinner „Bester Nebendarsteller in einem Musical“ (William Barfee in The 25th Annual Putnam County Spelling Bee)
  • Theatre World Award 2005: Gewinner (William Barfee in The 25th Annual Putnam County Spelling Bee)[5]
  • Drama Desk Award 2005: Gewinner „Outstanding Ensemble Performance“ (William Barfee in The 25th Annual Putnam County Spelling Bee)[6]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Jesse Green: The Character Actor Laughs Last. In: The New York Times, 8. Oktober 2006. Abgerufen am 22. Juli 2011.
  2. Jenelle Riley: Busting Loose. In: Backstage, 14. September 2007. Abgerufen am 22. Juli 2011.
  3. Lucas Shaw: Relativity Moves 'Turkeys' Up a Year; Amy Poehler Joins Voice Cast (Exclusive). The Wrap News Inc., 22. Februar 2013, abgerufen am 11. Mai 2013 (englisch).
  4. Justin Chang: Film Review: ‘Europa Report’. Variety Media, LLC, 21. Juni 2013, abgerufen am 23. Juli 2013 (englisch).
  5. [1]. Abgerufen am 22. Juli 2011.
  6. 2004-2005 50th Drama Desk Awards. Abgerufen am 22. Juli 2011.