Dan Povenmire

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dan Povenmire, Comic-Con 2009

Daniel K. Povenmire (* 18. September 1963 in San Diego) ist ein US-amerikanischer Cartoonist, Autor, Produzent, Drehbuchautor, künstlerischer Leiter und Synchronsprecher. Mit Jeff Marsh erfand er die Zeichentrickserie Phineas und Ferb.

Biografie[Bearbeiten]

Nachdem er die High School absolvierte, studierte Dan Povenmire an der USC. Dan Povenmires erste berufliche Schritte begannen mit der Zeichentrickserie Rockos modernes Leben 1993. Er gewann mit Jeff Marsh den EMA-Award 1996 für die Arbeit an der Episode „O-Town räumt auf“ von „Rockos modernes Leben“.

Von 1999 bis 2002 arbeitete Dan Povenmire an der Zeichentrickserie SpongeBob Schwammkopf mit sowie auch an Family Guy und wurde in den Jahren 2000 bis 2006 für seine Arbeit an den Episoden „Friede sei mit dir“ und „PTV“ von Family Guy für den Emmy Award nominiert. Ebenfalls im Jahr 2006 wurde Dan Povenmire für seine Arbeit an der Episode „PTV“ von Family Guy für den Annie Award nominiert. Seit 2007 arbeitet Dan Povenmire mit Jeff Marsh an der Zeichentrickserie Phineas und Ferb als Regisseur, Drehbuchautor, Produzent und künstlerischer Leiter. In der englischen Fassung der Serie leiht er Dr. Doofenschmirtz die Stimme.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

als Produzent


als Drehbuchautor


als Regisseur
  • 1993: Rockos modernes Leben
  • 1999: SpongeBob Schwammkopf
  • 2000: Family Guy
  • seit 2007: Phineas und Ferb (Fernsehserie)


als Schauspieler


als Künstlerischer Leiter
  • seit 2007: Phineas und Ferb (Fernsehserie)

Weblinks[Bearbeiten]