Dana Vollmer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dana Vollmer Schwimmen
Persönliche Informationen
Name: Dana Whitney Vollmer
Nationalität: Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Schwimmstil(e): Freistil, Schmetterling
Verein: California Aquatics
Geburtstag: 13. November 1987
Geburtsort: Granbury, Texas
Größe: 1,83 m
Gewicht: 68 kg
Medaillenspiegel

Dana Vollmer (* 13. November 1987 in Granbury, Texas) ist eine US-amerikanische Schwimmerin.

Werdegang[Bearbeiten]

Vollmer lebt in Gainesville/Florida. Sie trainiert an der University of Florida, wo sie auch Medizin studiert. Durch eine chronische Krankheit kann Vollmers Herz plötzlich stehenbleiben, wodurch sie gezwungen ist, ständig einen Defibrillator mit sich zu führen. Sie wurde im Alter von 12 Jahren als jüngste Schwimmerin aller Zeiten zu den US-amerikanischen Trials für die Olympischen Spiele 2000 eingeladen, konnte sich aber nicht qualifizieren. Ihre Spezialdisziplinen sind Freistil- und Schmetterlingsschwimmen.

Bei den Olympischen Spielen 2012 in London gewann sie den Wettbewerb im 100-m-Schmetterling-Schwimmen.[1] Mit 55,98 Sekunden blieb sie als erste Frau über diese Strecke unter 56 Sekunden.[2] Ebenfalls gewann sie Gold mit der US-amerikanischen 200-Meter-Freistil- und Lagenstaffel.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. www.london2012.com
  2. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatVorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatVollmer und Van der Burgh siegen mit Weltrekord. In: Spiegel Online. 29. Juli 2012, abgerufen am 5. Dezember 2014.