Dancing on Wheels

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Originaltitel Dancing on Wheels
Produktionsland Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
Originalsprache englisch
Jahr 2010
Länge 60 Minuten
Episoden 5 in 1 Staffel
Ausstrahlungs-
turnus
wöchentlich
Idee Harry Lansdown
Moderation Brian Fortuna
Erstausstrahlung 11. Februar 2010 auf BBC Three
Besetzung

Hauptdarsteller: Caroline Flack, James O'Shea
Mark Foster, Diana Morgan-Hill
Michelle Gayle, Harry Maule
Heather Small, Paul Jacob
Martin Offiah, Carolyne Underwood
Kevin Sacre, Simone Milani Nebendarsteller: (Jury)
James Jordan
Ola Jordan
Ade Adepitan

Dancing on Wheels ist eine britische TV-Show, hergestellt vom Produktionsunternehmen Fever Media. Die erste Ausstrahlung auf BBC Three war am 11. Februar 2010. Das Konzept der Show ist, dass ein Prominenter mit einem Rollstuhlfahrer tanzt. Die Paare tanzen jede Woche und jede Woche scheidet ein Paar aus. Im Finale zeigen die beiden verbliebenen Paare zwei Tänze. Ein Paar gewinnt die Show und vertritt das Vereinigte Königreich bei den Europameisterschaften im Rollstuhltanz.

Jury[Bearbeiten]

Die Jury für die erste Staffel war:

Juror Notes
James Jordan Profi bei Strictly Come Dancing
Ola Jordan Profi bei Strictly Come Dancing
Ade Adepitan Showmaster, Rollstuhlbasketballspieler und Schauspieler

Choreografie[Bearbeiten]

Die Choreografen für die erste Staffel waren:

Choreograf Bemerkungen
Brian Fortuna Profi bei Strictly Come Dancing
Kristina Rihanoff Profi bei Strictly Come Dancing

Kandidaten[Bearbeiten]

Die Kandidaten für die erste Staffel waren::

Promi bekannt als Behinderter Tanzpartner Status
Caroline Flack TV- Moderatorin James O'Shea Sieger
Mark Foster Olympiade Schwimmer Diana Morgan-Hill Zweite
Michelle Gayle Sängerin Harry Maule ausgeschieden
Heather Small Sängerin Paul Jacob ausgeschieden
Martin Offiah Rugby League player Carolyne Underwood ausgeschieden
Kevin Sacre Hollyoaks Schauspieler Simone Milani ausgeschieden

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]