Daniël Stellwagen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stellwagen Daniel.jpg
Daniël Stellwagen, 2005
Land NiederlandeNiederlande Niederlande
Geboren 1. März 1987
Soest
Titel Großmeister (2004)
Aktuelle Elo-Zahl 2605 (Juli 2014)
Beste Elo-Zahl 2639 (Oktober 2007)
Karteikarte bei der FIDE (englisch)

Daniël Stellwagen (* 1. März 1987 in Soest) ist ein niederländischer Schachmeister.

Einzelerfolge[Bearbeiten]

Daniël Stellwagen siegte oder belegte vordere Plätze in mehreren Turnieren: 2.-3. Platz bei der niederländischer Meisterschaft in Leeuwarden (2005), 1.-2. Platz bei der niederländischer Meisterschaft in Hilversum (2007) und 2. Platz beim Sigeman & Co. Turnier in Malmö (2008)[1]. Seit 2004 trägt er den Großmeister-Titel, die dafür erforderlichen Normen erzielte er im Januar 2003 beim Corus-Turnier in Wijk aan Zee, im Juni und Juli 2003 bei der Essent Dutch Championship in Leeuwarden und im August 2004 beim Hogeschool Zeeland Open in Vlissingen.[2]

Mannschaftsschach[Bearbeiten]

Nationalmannschaft[Bearbeiten]

Mit der niederländische Nationalmannschaft nahm er 2008, 2010 und 2012 an Schacholympiaden teil.[3] In den Jahren 2007, 2009 und 2011 gehörte Stellwagen bei den Mannschaftseuropameisterschaften zur niederländischen Auswahl.[4]

Vereinsschach[Bearbeiten]

In der deutschen Schachbundesliga spielt Stellwagen seit 2003 für die Schachgesellschaft Solingen. In der niederländischen Meesterklasse gab Stellwagen sein Debüt in der Saison 1999/2000 für Utrecht, anschließend spielte er von 2000 bis 2012 für die Hilversums SG, mit der er 2008, 2009, 2010 und 2011 niederländischer Mannschaftsmeister wurde. In der französischen Mannschaftsmeisterschaft spielte er erstmals in der Saison 2007/08 für den Club de Montpellier Echecs.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Daniel Stellwagen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. ChessBase Megabase 2010
  2. GM-Titelantrag von Daniël Stellwagen bei der FIDE (englisch)
  3. Daniël Stellwagens Ergebnisse bei Schacholympiaden auf olimpbase.org (englisch)
  4. Daniël Stellwagens Ergebnisse bei Mannschaftseuropameisterschaften auf olimpbase.org (englisch)