Daniel Holly

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Danny Holly Vereinigte StaatenVereinigte Staaten
Danny Holly in Kitchener, Ontario, Canada.jpg
Daten
Ringname(n) Damaja
Danny Holliday
The Damaja
Co-Secretary Of Defense
Danny Basham
Körpergröße 190 cm
Kampfgewicht 118 kg
Geburt 3. Oktober 1979
Seymour, Indiana
Wohnsitz Jacksonville, Florida
Angekündigt aus Columbus, Ohio
Trainiert von Danny Davis
Jim Cornette
Doug Basham
Debüt 1999

Danny Holly (* 3. Oktober 1979 in Seymour, Indiana), auch Hollie oder Holliday geschrieben, ist ein US-amerikanischer Wrestler, der unter seinem Ringnamen Danny Basham antritt.

Karriere[Bearbeiten]

Ohio Valley Wrestling[Bearbeiten]

Zu Beginn seiner Karriere trat er in der WWE Entwicklungsliga Ohio Valley Wrestling relativ erfolgreich als The Damaja an. Er wurde mehrmals OVW Heavyweight Champion und OVW Southern Tag-Team Champion.

World Wrestling Entertainment[Bearbeiten]

Ab 2003 wurde er unter dem Namen Danny Basham als Bruder des Wrestlers Doug Basham ausgegeben und mit diesem in die Besetzung der Hauptshow SmackDown! berufen, wo sie das Tag-Team Basham Brothers bildeten. Im Oktober 2003 durften sie sich zum ersten Mal die WWE Tag Team Titel von Eddie Guerrero und Chavo Guerrero sichern und bis zur Veranstaltung No Way Out im Jahr 2004 halten.

Anfang Dezember 2004 fügte man sie in das von JBL geführte Stable „The Cabinet” ein. Am 11. Januar 2005 ließ man die Basham Brothers zum zweiten Mal die WWE Tag Team Titel gewinnen, indem sie Rob Van Dam und Rey Mysterio besiegten. Am 16. Juni 2005 gab man bekannt, das sie das Cabinet verlassen. Im Zuge des Besetzungswechsels 2005 ließ man Danny Basham zu RAW wechseln, während sein Tag-Team-Partner bei SmackDown! blieb. Danach hatte er fast nur noch Dark Matches bei RAW und einige Auftritte bei der Nebensendung Heat.

Im Juli 2006 vereinte man die Basham Brothers wieder, und die beiden traten als Begleiter Paul Heymans in der neu formierten ECW an. Doch auch dort fand man langfristig keine Verwendung mehr für sie und schickte Danny Basham zurück zu Ohio Valley Wrestling, bevor er im Zuge der Entlassungswelle im Januar 2007 von der WWE gehen musste.

Total Nonstop Action Wrestling[Bearbeiten]

Kurz nach seiner Entlassung unterschrieb er, zusammen mit dem ebenfalls von der WWE entlassenen Doug Basham, einen Vertrag bei TNA, wo sie wieder ein Tag-Team formierten und sich Damaja und Basham nannten. Jedoch wurden sie schon nach kurzer Zeit wieder entlassen, da Danny Basham bei einem TNA Impact Taping eine No Show hinlegte.

Independent[Bearbeiten]

Seit seiner Entlassung durch TNAW ist Daniel Holly zurzeit ohne feste Ligenanbindung.

Erfolge[Bearbeiten]

World Wrestling Entertainment[Bearbeiten]

Ohio Valley Wrestling[Bearbeiten]

  • 4x OVW Heavyweight Champion
  • 3x OVW Southern Tag-Team Champion (2x mit David C. und 1x mit Doug Basham)

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Daniel Hollie – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien