Daniel Reiche

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Daniel Reiche

Daniel Reiche (2011)

Spielerinformationen
Geburtstag 14. März 1988
Geburtsort BraunschweigDeutschland
Größe 186 cm
Position Abwehr
Vereine in der Jugend



0000–2003
2003–2006
Helmstedter SV
TSV Grasleben
SV Mariental
FC Wenden
VfL Wolfsburg
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2006–2010
2008–2010
2010–2012
2011–2012
2012–2013
2013–
VfL Wolfsburg II
VfL Wolfsburg
MSV Duisburg
MSV Duisburg II
SV Babelsberg 03
FC Viktoria Köln
127 (2)
1 (0)
17 (0)
22 (2)
37 (2)
43 (1)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 7. Dezember 2014

Daniel Reiche (* 14. März 1988 in Braunschweig) ist ein deutscher Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten]

Reiche spielte in seiner Jugend für mehrere kleine Vereine in der Region seiner Geburtsstadt Braunschweig, bevor er als 15-Jähriger zum VfL Wolfsburg ging. Dort stieg er 2006 von der Jugend in die zweite Mannschaft auf und etablierte sich sofort als Stammspieler. In seinem ersten Jahr gelang der Aufstieg von der Oberliga in die Regionalliga Nord.

Auch in den folgenden beiden Jahren hatte Reiche einen festen Platz in der Innenverteidigung der Reserve bei den Niedersachsen. Anfang der Saison 2008/09 wurde er auch für die erste Mannschaft nominiert und kam am vierten Spieltag zu einem Bundesligaeinsatz für das Profiteam, das am Ende der Saison den ersten Meistertitel in der Vereinsgeschichte feiern konnte.

Zur Saison 2010/11 wechselte Reiche zum Zweitligisten MSV Duisburg, für den in seinem ersten Jahr 17 Spiele bestritt. In der folgenden Saison wurde Reiche nicht mehr im Profikader berücksichtigt und spielte nur noch für die Duisburger Reserve in der NRW-Liga.[1]

Im Mai 2012 verpflichtete der Drittligist SV Babelsberg 03 Reiche.[2] Mit dem Verein stieg er in der Saison 2012/13 als Tabellenvorletzter in die Regionalliga ab. Reiche verließ daraufhin Babelsberg und schloss sich dem FC Viktoria Köln an. Bei der Viktoria wurde der ehemalige Wolfsburger Stammspieler.

Erfolge[Bearbeiten]

  • Deutscher Meister 2009 mit dem VfL Wolfsburg (ein Einsatz)
  • Aufstieg in die Regionalliga Nord 2007 mit dem VfL Wolfsburg II
  • Einzug mit dem MSV Duisburg in das DFB-Pokal-Finale (sechs Einsätze)

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Daniel Reiche – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Umstrukturierung im Kader der Zebras - Reiche strafversetzt
  2. Reiche bringt Erstligaerfahrung in die 03-Defensive