Daniel Zegeye

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Daniel Zegeye (* 13. März 1979 in Arsi) ist ein äthiopischer Mittelstreckenläufer, der sich auf den 1500-Meter-Lauf spezialisiert hat.

Bei den Olympischen Spielen 2000 in Sydney wurde er Sechster, und bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften 2001 in Edmonton erreichte er das Halbfinale.

Daniel Zegeye ist 1,80 Meter groß und wiegt 58 kg.

Persönliche Bestzeiten[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]