Daniel du Toit

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Daniel du Toit war ein südafrikanischer Astronom.

Er entdeckte viele Kometen (oder half bei ihrer Entdeckung mit), unter anderem 57P/du Toit-Neujmin-Delporte, 66P/du Toit und 79P/du Toit-Hartley.

Er arbeitete am Boyden Observatory in Bloemfontein.[1]

Referenzen[Bearbeiten]

  1. A history of comet discovery from South Africa (englisch; PDF; 58 kB)