Danielle Fishel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Danielle Christine Fishel (* 5. Mai 1981 in Mesa, Arizona) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Karriere[Bearbeiten]

In Deutschland wurde sie bekannt durch ihre Rolle in der Sitcom Das Leben und ich. 1998 war sie auf dem Cover des amerikanischen Magazins Seventeen zu sehen und wurde im Juni 1999 von der Zeitschrift „Teen People“ in die Liste der heißesten Stars unter 21 Jahren aufgenommen.

In der Serie Full House hatte sie einen Gastauftritt als eine Freundin Stephanie Tanners. Seit 2014 spielt sie in Das Leben und Riley, der Fortsetzung zu Das Leben und Ich, Topanga Matthews, die Mutter von Riley (Rowan Blanchard).[1]

Danielle Fishel war für einige Zeit mit Ex-N’Sync-Sänger Lance Bass zusammen und erklärte 2006 in der Tyra Banks-Show, dass sie wirklich keine Ahnung hatte, dass Lance Bass homosexuell ist. 2013 heiratete sie Tim Belusko, den sie während ihres Psychologiestudiums an der California State University, Fullerton kennengelernt hat.[2]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Sandy Schaefer: ‘Girl Meets World’: Ben Savage and Danielle Fishel Returning as Cory and Topanga. In: Screen Rant. 27. November 2012. Abgerufen am 25. Juni 2014.
  2. Nicole Eggenberger: Danielle Fishel Marries Fiance Tim Belusko in Downtown L.A. Wedding. In: Us Weekly, 19. Oktober 2013.