Danilo Türk

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Danilo Türk (2011)

Danilo Türk (* 19. Februar 1952 in Maribor, SR Slowenien, Jugoslawien) ist ein slowenischer Jurist, Diplomat und Politiker. Zwischen 2007 und 2012 war er der Staatspräsident Sloweniens.

Leben[Bearbeiten]

Türk studierte an der Universität Ljubljana und Universität Belgrad Rechtswissenschaften und war bzw. ist in Ljubljana ab 1978 als Dozent, seit 1995 als ordentlicher Professor für Internationales Recht tätig. Von 2006 bis 2007 war er stellvertretender Rektor der Universität. In den Jahren 1992 bis 2000 war er Botschafter Sloweniens bei den Vereinten Nationen. Anfang 2000 wurde er von UNO-Generalsekretär Kofi Annan als dessen politischer Assistent berufen (bis 2005).[1]

Im ersten Durchgang der slowenischen Präsidentschaftswahlen 2007 am 21. Oktober 2007 erreichte er, ohne selbst Mitglied einer politischen Partei zu sein[2], als Kandidat der Socialni demokrati und weiterer Mitte-Links-Parteien mit 24,5 % (knapp vor Mitja Gaspari, Liberaldemokratie Sloweniens, 24,1 %) den zweiten Platz, so dass Türk gegen den konservativen Lojze Peterle (28,7 %) in die Stichwahl am 11. November ging. Die Stichwahl gewann Danilo Türk mit 68,03 % und wurde somit slowenischer Staatspräsident.[3]

Im ersten Durchgang der slowenischen Präsidentschaftswahlen 2012 am 11. November 2012 erreichte er mit 35,9 % nur den zweiten Platz hinter seinem Herausforderer Borut Pahor, der diesmal Kandidat der Socialni demokrati war und 39,9 % der Stimmen erhielt. Bei der Stichwahl am 2. Dezember 2012 unterlag er Pahor mit nur 32,6 % der Stimmen.[4]

Türk ist Mitglied (Protector Member) der Europäischen Akademie der Wissenschaften und Künste. [5]

Werke[Bearbeiten]

  • Načelo neintervencije v mednarodnih odnosih in v mednarodnem pravu, 1984 (Das Prinzip der Nichteinmischung in den Internationalen Beziehungen und im Internationalen Recht)

Literatur[Bearbeiten]

  • Enciklopedija Slovenije

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Danilo Türk - Biography, 15. Juli 2011
  2. “UN diplomat wins Slovenia election”, Al Jazeera, 11. November 2007 (engl.)
  3. ORF online: „Türks Wahl offiziell bestätigt“, 1. Dezember 2007
  4. Erdrutschsieg: Pahor wird slowenischer Präsident, 2. Dezember 2012
  5. European Academy of Sciences and Arts - Protector Members, 15. Februar 2011

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Danilo Türk – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien