Danny Pino

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Danny Pino, April 2006

Danny Pino (* 15. April 1974 in Miami, Florida) ist ein US-amerikanischer Schauspieler, kubanischer Abstammung.

Leben[Bearbeiten]

Bekannt wurde er durch seine Gastauftritte in der amerikanischen Fernsehserie The Shield – Gesetz der Gewalt. Bevor er 2001 in der Fernsehserie Men, Women & Dogs mitspielte, wirkte er in verschiedenen Theaterproduktionen mit, u.a. in Up for Grabs an der Seite von Madonna in West End.

Bis 2010 spielte er in der US-Krimiserie Cold Case – Kein Opfer ist je vergessen den anfänglichen Hitzkopf und später ruhigeren Partner von Lilly Rush (Kathryn Morris), Scotty Valens. Die Serie wurde im Mai 2010 von CBS eingestellt.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Theater[Bearbeiten]

  • Up for Grabs
  • Measure For Measure
  • Winters Tale
  • Thou Shall Not

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Danny Pino – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien