Danny Wood

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Danny Wood während einer Autogrammstunde im September 2008 in London

Daniel William Wood Jr. (* 14. Mai 1969 in Boston, Massachusetts) ist ein US-amerikanischer Sänger, Songschreiber und Musikproduzent. Er ist Mitglied der Gruppe New Kids on the Block.

Nach der Trennung der New Kids on the Block entschied er sich, eine Solo-Karriere zu starten. Sein erstes Soloalbum Second Face veröffentlichte er am 22. Juli 2003. Alle Songs wurden von ihm und seinem Freund Pete Masitti produziert.

Diskographie[Bearbeiten]

Solo-Alben[Bearbeiten]

  • D-Fuse : Room Full of Smoke (1999)
  • D-Wood : Room Full of Smoke Vol. 2 (2003)
  • Second Face (2003)
  • O.F.D : Of Dorchester (Acoustic Tour Exclusive) (2003)
  • Coming Home (2007)

Singles[Bearbeiten]

  • „What If“ (2003)
  • „When the Lights Go Out“ (2003)
  • „Different Worlds“ (2003)

Filmografie[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]