Dariusz Dudka

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dariusz Dudka
Dudka.jpg
Spielerinformationen
Geburtstag 9. Dezember 1983
Geburtsort Kostrzyn nad OdrąPolen
Größe 182 cm
Position Abwehr
Vereine in der Jugend
0000–1999 Celuloza Kostrzyn
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2000–2005
2005–2008
2008–2012
2012–2013
2013–2014
2014–
Amica Wronki
Wisła Krakau
AJ Auxerre
Levante UD
Birmingham City
Wisła Krakau
93 (0)
77 (5)
110 (6)
3 (0)
2 (0)
28 (0)
Nationalmannschaft
2004–2012 Polen 65 (2)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 24. November 2014

Dariusz Dudka [ˈdarʲuʃ ˈdutka] (* 9. Dezember 1983 in Kostrzyn nad Odrą, Polen) ist ein polnischer Fußballspieler.[1]

Karriere[Bearbeiten]

Bis zur Saison 1998/99 spielte Dudka in seiner Geburtsstadt bei Celuloza Kostrzyn. Ende 1999 wechselte er zum damaligen polnischen Erstligisten Amica Wronki und debütierte als 17-Jähriger in der Ekstraklasa. Nach über 90 Ligaspielen für Wronki wechselte der Linksverteidiger zu Beginn der Saison 2005/06 zu Wisła Krakau.

Nach der Fußball-Europameisterschaft 2008 wechselte Dudka nach Frankreich zu AJ Auxerre.[2] Nach dem Abstieg im Sommer 2012 ging er zum spanischen Erstligisten Levante UD.[3] Am 1. November 2013 wurde er vom englischen zweitligisten Birmingham City verpflichtet.[4] Da sein Vertrag lediglich eine Laufzeit von 2 Monaten hatte und auch nicht verlängert wurde, verließ Dudka den Verein nach kurzer Zeit wieder.[5][6]Mitte Februar 2014 lehrer er dann in seine polnische Heimat zu Wisła Krakau zurück.

Nationalmannschaft[Bearbeiten]

Dudka galt lange als eines der größten polnischen Talente und spielte bislang 65 mal für die polnische Auswahl. Nationaltrainer Paweł Janas berief ihn in den Kader für die Fußball-Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland und der neue Auswahltrainer Leo Beenhakker für die Fußball-Europameisterschaft 2008 in Österreich und der Schweiz.[7] Im Jahr 2012 nahm er ebenfalls an der Fußball-Europameisterschaft im eigenen Land und der Ukraine teil.

Erfolge[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Dariusz Dudka in der Datenbank von transfermarkt.de
  2. Dariusz Dudka zu Auxerre, in: transfermarkt.de, vom 26. Juni 2008
  3. Leistungsdaten auf transfermarkt.de
  4. Birmingham verpflichtet Dudka, in: transfermarkt.de, vom 1. November 2013
  5. Dariusz Dudka departs Blues, auf der Website von Birmingham City, vom 2. Januar 2014
  6. Dariusz Dudka odszedł z Birmingham City FC, 90minut.pl, 2 stycznia 2014, 11:57:53 - MichalMKS
  7. Beenhakker suspendiert Trio, in: transfermarkt.de, vom 22. August 2008