Darwin (Begriffsklärung)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Darwin bezeichnet:


Darwin ist der Name folgender Orte und Städte:


Darwin ist der Name folgender Orte in den USA:


Darwin ist der Name folgender Krater:


Darwin ist der Vorname folgender Personen:

  • Dave Dudley (1928–2003), bürgerlicher Name des US-amerikanischen Country-Sängers Dave Dudley
  • Erasmus Darwin French (1822-?), amerikanischer Abenteuerer und Prospektor


Siehe auch:

  • Darwinismus
  • Darwinfinken oder Galápagos-Finken, Gruppe von Singvogelarten
  • Darwin-Nandu (Pterocnemia pennata), Laufvogel aus der Familie der Nandus (Rheidae)
  • Darwin-Instabilität (nach George Howard Darwin), instabiler Zustand in der Verteilung von Drehimpuls in Doppelsternsystemen
  • Darwin-Medaille (englisch Darwin Medal), von der britischen Royal Society verliehene Auszeichnung
  • Darwin-Glas, im westlichen Tasmanien in der Nähe von Mount Darwin gefundenes natürliches Glasmineral, vermutlich ein Impaktglas
  • Darwin Award, ein Award für einen versehentlichen Selbstmord
  • Darwin’s Nightmare, französisch-belgisch-österreichischer Dokumentarfilm des österreichischen Regisseurs Hubert Sauper aus dem Jahr 2004
  • Darwin Streaming Server, der kostenfreie Source Code des QuickTime Streaming Servers
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.