Daryl Mitchell

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Daryl Mitchell (2009)

Daryl Mitchell (* 16. Juli 1965 in Bronx, New York City, New York) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Leben[Bearbeiten]

Nach einer Karriere im Hip-Hop in den 1980er Jahren mit Groove B. Chill, hatte Mitchell auch Erfolge als Schauspieler. Er spielte unter anderem in den Filmen House Party und der Fortsetzung House Party 2, Galaxy Quest – Planlos durchs Weltall, 10 Dinge, die ich an dir hasse und in den Sitcoms Nachtschicht mit John und Veronica mit. Er ist seit einem Motorradunfall 2001 von der Hüfte abwärts gelähmt. Nach seinem Unfall spielte er von 2002 bis 2004 in der Serie Ed – Der Bowling-Anwalt einen Bowlingbahn-Mitarbeiter, der seit einem Unfall im Rollstuhl sitzt.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]