Datong (Xining)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lage von Datong (rosa) in der Provinz Qinghai

Der Autonome Kreis Datong der Hui und Tu (大通回族土族自治县Datong Huizu Tuzu zizhixian) ist ein autonomer Kreis der Hui und der Tu, der zur bezirksfreien Stadt Xining (tibet. Ziling), der Hauptstadt der chinesischen Provinz Qinghai, gehört. Er hat eine Fläche von 3.090 km² und zählt ca. 430.000 Einwohner. Sein Hauptort ist die Großgemeinde Qiaotou (桥头镇).

大通回族土族自治县.jpg

Ethnische Gliederung der Bevölkerung (2000)[Bearbeiten]

Beim Zensus im Jahre 2000 hatte der Autonome Kreis Datong 416.968 Einwohner.

Name des Volkes Einwohner Anteil
Han 221.131 53,03 %
Hui 119.864 28,75 %
Tu 42.347 10,16 %
Tibeter 27.692 6,64 %
Mongolen 4.613 1,11 %
Manju 650 0,16 %
Salar 130 0,03 %
Dongxiang 109 0,03 %
Koreaner 43 0,01 %
Miao 40 0,01 %
Sonstige 349 0,08 %


37.093888888889101.45861111111Koordinaten: 37° 6′ N, 101° 28′ O